Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. April 2021, 15:49 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX Abwärtsbewegung erwartet


03.12.01 08:41
Hauck & Aufhäuser

Seit der letzten Ausgabe der Technischen Analyse hat sich der DAX abgeschwächt und ist damit unter die 5.000er Marke gefallen, berichten die Analysten von Hauck & Aufhäuser.

Auffällig sei auch, dass der seit September bestehende Aufwärtstrend gebrochen worden sei. Es stelle sich die Frage, welche Bedeutung dies für die zukünftige Entwicklung des DAX habe. In den vergangenen beiden Wochen hätten die Analysten darauf aufmerksam gemacht, dass sämtliche Indikatoren bis auf den MACD überkauft gewesen seien. In dieser Woche sei die Signallinie durch die MACD-Linie nach unten geschnitten worden. Dies stelle ein negatives Signal dar, vor allem nach der überzogenen Aufwärtsbewegung der vergangenen Monate.

Sowohl der RSI als auch der TBI habe jüngst seinen Rückwärtsgang eingelegt und sich ein wenig abgeschwächt. Auch im Momentum sei diese Entwicklung zu erkennen. Insgesamt lasse sich feststellen, dass der DAX an seinem Zenit angelangt sei. Der Bruch der Aufwärtstrendlinie, die überkauften Indikatoren und das Verkaufssignal im MACD würden deutlich machen, dass weitere Kursanstiege vorerst passe seien. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser erwarten in der kommenden Woche einen Indexstand um die 4.800 Punkte.


 
Werte im Artikel
15.244 minus
-0,81%
15:02 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Gewinnmitnahmen und Coronasorg [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Mix aus Gewinnmitnahmen, Coronasorgen und Zurückhaltung vor weiteren Quartalsberichten ...
13:54 , Aktiennews
ETFlab DAX (Ausschuttend)Ist es endlich vollbrach [...]
ETFlab DAX (Ausschuttend) notiert aktuell (Stand 13:53 Uhr) mit 65.72 EUR stark im Minus (-1.58 Prozent).Um diesen Kurs ...
13:52 , dpa-AFX
INDEX-FLASH: Dax entfernt sich weiter von Rekor [...]
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Ein Mix aus Gewinnmitnahmen, Coronasorgen und Zurückhaltung vor Quartalsberichten ...