Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. April 2021, 15:05 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX abwärts


29.11.01 11:32
Deutsche Bank

Mit der gestrigen Entwicklung hat der DAX den Bruch und damit die Beendigung der jüngsten Konsolidierungsphase verbunden mit der Überwindung des bisher gültigen, charttechnisch definierten Aufwärtstrends bestätigt, so die Analysten der Deutschen Bank.

Aus analytischer Sicht habe sich der deutsche Aktienmarkt ein weiterführendes Abwärtspotential in Richtung der (erwarteten technischen Unterstützung) 4.676/4.648 eröffnet. Gestern habe man zudem die errechneten Korrekturpotentiale angelegt, um einen weiteren Hinweis für ein mögliches Kurspotential auf der Unterseite zu haben und um ein direktes, kursbezogenes Indiz dafür zu bekommen, wie hoch die aktuell verbleibende Bewegungsdynamik auf der Oberseite sei, im Vergleich zu der sich jetzt aufbauenden Schwungkraft auf der Unterseite. Über einen technischen Indikator könne man diesen Sachverhalt nicht mehr darstellen, da diese auf Grund ihrer Berechnungsart immer zeitverzögert arbeite.


 
Werte im Artikel
15.217 minus
-0,99%
13:54 , Aktiennews
ETFlab DAX (Ausschuttend)Ist es endlich vollbrach [...]
ETFlab DAX (Ausschuttend) notiert aktuell (Stand 13:53 Uhr) mit 65.72 EUR stark im Minus (-1.58 Prozent).Um diesen Kurs ...
13:52 , dpa-AFX
INDEX-FLASH: Dax entfernt sich weiter von Rekor [...]
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Ein Mix aus Gewinnmitnahmen, Coronasorgen und Zurückhaltung vor Quartalsberichten ...
12:42 , Finanztrends
Bayer Aktie, Eon Aktie und Basf Aktie: Über dies [...]
Der DAX notiert aktuell (Stand 09:05 Uhr) mit 15372 Punkten etwas im Minus (-0.3 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen ...