Suchen
Login
Anzeige:
Do, 21. Januar 2021, 20:53 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX erneut leichter


12.10.00 00:00
Hamburgische LB

Im Sog der anhaltenden Schwäche an der US-Computerbörse Nasdaq habe sich der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch erneut schwächer präsentiert, so die Analysten der Hamburgischen Landesbank.

Der DAX habe nach sehr nervösem Geschäftsverlauf mit einem Minus von 1,7% auf 6.562 Punkten geschlossen. Besonders betroffen seien aufgrund der Gewinnwarnung des US-Technologiekonzerns Lucent sowie der enttäuschenden Zahlen des Telekomausrüsters Motorola und des Internet-Anbieters Yahoo die Technologiewerte gewesen. Epcos seien um 7,7% eingebrochen, Infineon um 4%, Siemens habe 2,9% verloren, SAP 3,6% und Deutsche Telekom 1,8%.

Finanzwerte seien ebenfalls schwach gewesen. Die Aktien der Deutschen Bank hätten wegen anhaltender Spekulationen über mögliche Verluste im US-Junk-Bond-Geschäft sowie der angekündigten Übernahme des US-Brokerhauses National Discount Broker 7% verloren.

Zu den acht Tagesgewinnern habe RWE mit einem Plus von 2,8% gehört. Die Sorgen über die Gewinnentwicklung der US-Unternehmen hätten auch die New Yorker Aktienbörse beeinflusst. Der Dow Jones habe den Handel mit einem Minus von 1,05% bei 10.413 Punkten beendet. Der Nasdaq sei um 2,23% auf 3.168 Punkte zurückgegangen. Dagegen zeige die Tokioter Börse aufgrund der Erholung bei einigen Hightechwerten momentan ein leichtes Plus von 0,23% auf 15.549 Punkte. Der Euro notiere aktuell bei 0,8673 US-Dollar.



 
Werte im Artikel
13.922 minus
-0,26%
18:10 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: 14 000-Punkt [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Tag nach dem reibungslosen Machtwechsel in den Vereinigten Staaten sind die Anleger am ...
17:57 , Finanztrends
Xtrackers DAX Income UCITS ETF 1D: Kein Grund [...]
Xtrackers DAX Income UCITS ETF 1D gehört zum Unternehmen DWS Investment S.A. (ETF), welches hier gefunden werden ...
17:48 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: 14 000-Punkte-Marke ble [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Tag nach dem reibungslosen Machtwechsel in den Vereinigten Staaten sind die Anleger am ...