Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. April 2021, 19:27 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX leicht gestiegen


05.12.01 11:46
Hamburgische LB

Der DAX ging gestern 0,51% höher bei 5.014 Punkten aus dem Handel, so die Analysten der Hamburgischen Landesbank.

Die Titel von BMW hätten aufgrund des überraschend angekündigten Rücktritts von Joachim Milberg im kommenden Frühjahr kurzzeitig nachgegeben, dann aber wieder ins Plus gedreht und mit einem Zuwachs von 0,45% bei 37 Euro geschlossen. Infineon hätten sich um 7,41% auf 24,05 Euro verteuert. Die Konkurrenten Hynix und Micron Technology hätten zuvor Verhandlungen über eine mögliche Allianz oder Fusion angekündigt. Dies würde zum Abbau von Überkapazitäten führen und damit den Preisverfall für Speicher-Chips stoppen.

Eine amerikanische Investmentbank habe das Papier der Lufthansa auf "buy" hochgestuft und ein Kursziel von 25 Euro genannt. Die Lufthansa-Aktie habe daraufhin um 4,84% auf 14,96 Euro zugelegt. Größter Verlierer im DAX seien E.ON gewesen, die sich um 3,11% auf 54,45 Euro verbilligt hätten.


 
Werte im Artikel
15.465 plus
+1,13%
18:07 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Ideales Umfeld [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Lethargie der vergangenen Tage ist der Dax am Freitag erneut auf ein Rekordhoch ...
17:51 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Ideales Umfeld beschert [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Lethargie der vergangenen Tage ist der Dax am Freitag erneut auf ein Rekordhoch ...
DAX erreicht neues Rekordhoch - Siemens vorne
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Am Freitag hat der DAX deutlich zugelegt und ein neues Allzeithoch markiert. ...