Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 25. Januar 2021, 1:26 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

Dax uneinheitlich erwartet


17.10.00 00:00
Bremer Landesbank

Der deutsche Aktienmarkt dürfte nach Einschätzung von Händlern am Dienstag uneinheitlich eröffnen, so die Meinung der Analysten der Bremer Landesbank.

Möglich sei, dass sich der Deutsche Aktienindex (Dax) zunächst an der freundlichen Montags-Schlusstendenz des New Yorker Dow-Jones-Index orientiere und leicht im Plus liege, hieß es. Danach sei aber mit einer Seitwärtstendenz oder einem Rutsch in die Verlustzone zu rechnen, weil der Markt vor der Bekanntgabe von Quartalsergebnissen wichtiger Technologie- und Telekom-Unternehmen, unter anderem SAP, allgemein verunsichert sei.

Dazu komme ein schwacher Euro. Die Wall Street hatte am Montag nach richtungslosem Handel uneinheitlich geschlossen. Die Technologiewerte wären durch kräftige Abschläge beim weltgrößten Chiphersteller Intel belastet worden. Analysten hätten Befürchtungen über einen Preiskrieg zwischen Intel und AMD geäußert. Aus dem Montagshandel in Asien seien schwächere Vorgaben gekommen: Der Aktienmarkt in Tokio habe sich leichter gezeigt, Hongkong ebenso.


 
Werte im Artikel
13.874 minus
-0,24%
24.01.21 , Aktiennews
Deka DAX UCITS ETF: Es hat sich angekündigt u [...]
An derBörse notiert Deka DAX UCITS ETF per 24.01.2021, 14:50 Uhr bei 125.32 EUR.Nach einem bewährten Schema ...
24.01.21 , Karsten Kagels
DAX-Chartanalyse: Vorerst seitwärts nach dem neu [...]
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts DAX-Chartanalyse: So geht es weiter mit ...
24.01.21 , Aktiennews
Global X DAX Germany ETF: Das ist schon in alle [...]
Per 24.01.2021, 01:50 Uhr wird für die Aktie Global X DAX Germany ETF der Kurs von 31.27 USD angezeigt.Global X ...