Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. Oktober 2020, 9:12 Uhr

Hannover Rück

WKN: 840221 / ISIN: DE0008402215

Hannover Rück-Aktie: lockt mit dicken Ausschüttungen


13.12.12 11:32
FOCUS-MONEY

München (www.aktiencheck.de) - Nach Einschätzung der Experten von "FOCUS-MONEY" zeichnet sich die Aktie von Hannover Rück als zuverlässiges Dividendenpapier aus.

Auch wenn sich bei vielen Aktienengagements aufgrund der Prognosen Tristesse breitmache, es würden sich dennoch interessante Investments finden lassen. Dies gelte vor allem bei Werten aus der zweiten und dritten Reihe, deren Geschäft nicht nur in 2012 floriere, sondern den Prognosen zufolge auch in 2013. Wichtig für Dividendenjäger sei dabei, dass die Dividenden nicht nur gehalten würden, sondern die Aussicht auf steigende Ausschüttung bestehe.

In diesem Zusammenhang hätten die Experten die Aktie von Hannover Rück als Kandidaten ausgemacht. Der Assekuranzkonzern zähle seit Jahren zu den zuverlässigsten Dividendenzahlern. Einzige Ausnahme sei bisher das Jahr 2008 gewesen, als die Finanzkrise das Kapitalanlageergebnis belastet und ein Verlust habe ausgewiesen werden müssen. Ansonsten seien üppige Ausschüttungen erfolgt.

Die Dividende für 2012, deren Zahlung für den Mai kommenden Jahres erwartet werde, dürfte sogar besonders hoch ausfallen. Von Analystenseite werde mit einer Verbesserung von 2,10 EUR auf 2,85 EUR je Aktie gerechnet - einem neuen Rekordwert. Bereits bis September 2012 habe der Konzern mit 670 Mio. EUR schon mehr verdient, als im gesamten Vorjahr, als 606 Mio. EUR ausgewiesen worden seien. Die letzte Aussage des Managements zum Konzernergebnis 2012 sei eine Aussicht auf mehr als 800 Mio. EUR. Selbst Belastungen durch den Hurrikan "Sandy" sollten deshalb die Dividendenerhöhung nicht gefährden.

Nach Einschätzung der Experten von "FOCUS-MONEY" ist die Aktie von Hannover Rück bei der Dividende eine sichere Bank. (Ausgabe 51) (13.12.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.10.20 , dpa-AFX
ROUNDUP/Wegen Corona-Schäden: Rückversicherer [...]
HANNOVER/MÜNCHEN/HAMBURG (dpa-AFX) - Die Corona-Krise kostet Erst- und Rückversicherer weltweit Milliardensummen. ...
19.10.20 , dpa-AFX
Hannover Rück: Corona-Krise beschert Kfz-Versiche [...]
HANNOVER (dpa-AFX) - Der Rückgang der Verkehrsunfälle in der Corona-Krise wird den Kfz-Versicherern in ...
19.10.20 , dpa-AFX
Hannover Rück: Corona-Folgen kosten Versicherer i [...]
HANNOVER (dpa-AFX) - Die Corona-Pandemie hat nach Schätzung des Rückversicherers Hannover Rück in ...