Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. April 2021, 19:03 Uhr

UBS AG REG SHS

WKN: 914830 / ISIN: CH0012032030

UBS attraktiv


18.05.06 16:27
Bankhaus Reuschel

Die Analysten vom Bankhaus Reuschel stufen die UBS-Aktie mit "attraktiv" ein.

UBS habe ein Rekordergebnis im ersten Quartal erzielt. Das Nettoergebnis habe um 33% auf 3,5 Mrd. CHF zugelegt und habe damit die Erwartungen deutlich geschlagen. Sowohl Investment Banking (Vorsteuerergebnis +34%) als auch Wealth Management (+39%) hätten diesen positiven Eindruck untermauert. Wie in den Vorquartalen sei der Mittelzufluss beeindruckend (+9% insgesamt, +10% im Wealth Management International & Schweiz). Positiv zu zudem: Die Dividende inklusive einer Sonderausschüttung (durch Nennwertreduzierung) werde stärker erhöht als gedacht. Außerdem seien ein neues Aktienrückkaufprogramm sowie ein Aktiensplit im Verhältnis zwei zu eins (ab Juli 2006) in Aussicht gestellt worden.

Die Attraktivität des Geschäftsmodells der UBS liege nach Ansicht der Analysten in einer marktführenden Position als weltweit agierender Vermögensverwalter für private und institutionelle Kunden. Die hohen Volumina und die sehr guten Zuflüsse würden eine solide Ertragsbasis versprechen. UBS profitiere dabei von einer weitsichtigen organischen und akquisitorischen Expansionspolitik. Daneben sei in den vergangenen Jahren das Geschäftsfeld Investmentbanking/Brokergeschäft deutlich vergrößert worden und habe sich inzwischen als bedeutende Ergebnisstütze etabliert. UBS zeige sich für das laufende Jahr 2006 sehr optimistisch. Insbesondere die guten Kapitalmärkte dürften zum Jahresstart positiv auf das Geschäft abstrahlen.

Die UBS wolle im Juli 2006 einen Aktiensplit durchführen, um die Attraktivität des Titels weiter zu erhöhen. Ohne Zweifel bleibe das Papier ein Kerninvestment im Bereich der Investmentbanken/Wealth Manager.

Nach einem sehr guten Kursverlauf raten die Analysten von Bankhaus Reuschel jedoch für einen weiteren Positionsaufbau bzw. Einstieg bei der UBS-Aktie eine Konsolidierung abzuwarten.

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
UBS "hold"
München (aktiencheck.de AG) - Dr. Andreas Weese, CEFA bei UniCredit Markets & Investment Banking, stuft die UBS-Aktie ...
UBS ohne Rating
New York (aktiencheck.de AG) - Kian Abouhossein, Jacob Kruse und Delphine Lee, Analysten von J.P. Morgan Securities, ...
06.05.08 , SEB
UBS "buy"
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der SEB, Manfred Jakob, stuft die UBS-Aktie (ISIN CH0024899483/ WKN UB0BL6) ...