Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 13. Juli 2020, 3:14 Uhr

Verbio Vereinigte Bioenergie

WKN: A0JL9W / ISIN: DE000A0JL9W6

Verbio AG: Besser und günstiger als Vergleichsunternehmen


05.10.15 08:37
Aktien Global

Die Analysten von Matelan Research haben in Reaktion auf die Zahlen des Herstellers von Biokraftstoffen Verbio Vereinigte BioEnergie AG für das Geschäftsjahr 2015/2015 ihre Schätzungen deutlich angehoben und sehen für die Verbio-Aktie auf dieser Basis weiteres Potenzial von rund 32 Prozent. Besonders angetan zeigt sich das Researchhaus von der verbesserten Profitabilität und der wachsenden Nettoliquidität.


Die Zahlen des Geschäftsjahres 2014/2015 seien deutlich besser ausgefallen als von Matelan Research erwartet. Insbesondere verweisen die Analysten auf den Aufwärtstrend bei den Margen, die vor allem durch die verbesserten Absatzpreise und gleichzeitig reduzierten Einkaufskonditionen im Segment Biodiesel erreicht worden seien. Auch verzeichne das Unternehmen eine hohe Auslastung.


Die erhöhte Profitabilität sieht Matelan Research aber auch als Folge der 2012/2013 durchgeführten Restrukturierung, in deren Rahmen Verbio die Kostenbasis reduziert und das Risikoprofil verbessert habe. Inzwischen präsentiere sich das Unternehmen als ein führender europäischer Anbieter von Biokraftstoffen, der zudem als einziger in der Lage sei, seine Kunden sowohl mit Biodiesel als auch mit Bio-Ethanol und Bio-Methan in industriellem Ausmaß zu versorgen.


In Reaktion auf die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres und auf den Aufwärtstrend der Absatzpreise habe Matelan Research die Ergebnisschätzungen für Verbio angehoben. Die Analysten erwarten nun ein EBIT-Wachstum von fast 15 Prozent p.a., die Nettoliquidität sollte Matelan zufolge bis 2016/2017 auf 77 Mio. Euro anwachsen. Gleichzeitig habe die verbesserte Visibilität der künftigen Geschäftsentwicklung eine leichte Reduktion des Diskontierungszinssatzes (WACC) ermöglicht, so dass der resultierende faire Wert anhand des DCF-Modells von 3,5 Euro auf 5,5 Euro je Aktie gestiegen sei.


Damit weise die Aktie ungeachtet des jüngsten Kursanstiegs noch weiteres Kurspotenzial von 32 Prozent auf. Auf dieser Grundlage hat Matelan das Rating „Buy“ bestätigt.


Für die Aktie von Verbio spreche auch der Peer-Vergleich mit ähnlich aufgestellten Unternehmen. Dieser zeige für Verbio eine moderate Bewertung, obwohl Verbio im Gegensatz zu den meisten Peer-Unternehmen bereits profitabel arbeite und signifikante Cash-Überschüsse erwirtschafte.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)



 
19.06.20 , Aktiennews
Verbio Vereinigte BioEnergie: Was sagt man dazu?
Am 19.06.2020, 00:56 Uhr notiert die Aktie Verbio Vereinigte BioEnergie an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 9.73 ...
01.06.20 , Aktiennews
Verbio Vereinigte BioEnergie: Was DAS für die Z [...]
Verbio Vereinigte BioEnergie weist am 01.06.2020, 08:56 Uhr einen Kurs von 8.77 EUR an der Börse Xetra auf. Das ...
25.05.20 , Aktiennews
Verbio Vereinigte BioEnergie: Gut oder schlecht?
An der Börse Xetra notiert die Aktie Verbio Vereinigte BioEnergie am 25.05.2020, 02:00 Uhr, mit dem Kurs von 8.2 ...