Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. August 2020, 11:10 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX gibt deutlich nach - Ölmärkte weiter hektisch


22.04.20 09:55
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) zeigte sich am Dienstag vom historischen Kollaps des Ölpreises und dessen Rutsch in den negativen Bereich beeindruckt, berichten die Analysten der Helaba.

Das deutsche Marktbarometer habe letztendlich 3,99 Prozent auf 10.249,85 Punkte verloren - so viel wie seit fünf Wochen nicht mehr. Der VDAX (ISIN DE000A0DMX99 / WKN A0DMX9) als Angstbarometer sei von 43,76 auf 50,20 angesprungen und habe damit den erwarteten Ausbruch aus der Seitwärtsrange nach oben vollzogen. Natürlich hätten die Entwicklungen rund um die Corona-Krise, zuletzt mit verstärktem Blick auf die Konjunktur- und Unternehmenszahlen, weiter eine zentrale Rolle gespielt. Der überraschend positive Ausgang der ZEW-Umfrage, dieser sei in den grünen Bereich zurückgekehrt, habe keine Kaufimpulse nach sich gezogen, was auf einem dramatischen Einbruch der Lageeinschätzungen gefußt habe.

An den Ölmärkten sei es weiter turbulent zugegangen. Nachdem am Vortag die Sorte WTI historisch in den negativen Bereich abgestürzt sei, habe sich der Kurs der Sorte Brent gestern phasenweise um mehr als die Hälfte verringert. Die Preiskapriolen beim Öl würden zeigen, wie schnell die Stimmung im aktuellen Umfeld kippen könne. Weiterhin stünden auch die Quartalsberichte im Fokus.

Heute würden hierzulande Villeroy & Boch (ISIN: DE0007657231, WKN: 765723, Ticker-Symbol: VIB3) und METRO (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) die Bücher öffnen. In den USA würden Zahlen unter anderem von Alcoa (ISIN: US0138721065, WKN: A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) (im Konsensus werde mit einem EPS in Höhe von -0,24 USD gerechnet, während die Flüsterschätzungen von -0,29 USD ausgehen würden), Amphenol (ISIN: US0320951017, WKN: 882749) (0,75 vs. 0,76), AT&T Corp. (ISIN: US00206R1023, WKN: A0HL9Z, Ticker-Symbol: SOBA, NYSE-Symbol: T) (0,85 vs. 0,87), Biogen (ISIN: US09062X1037, WKN: 789617, Ticker-Symbol: IDP, Nasdaq-Symbol: BIIB) (7,70 vs. 7,87), Delta Air (ISIN: US2473617023, WKN: A0MQV8, Ticker-Symbol: OYC, NYSE-Symbol: DAL) (-0,32 vs. -0,38), Lam Research (ISIN: US5128071082, WKN: 869686) (3,98 vs. 4,03), Microsoft (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol: MSF, NASDAQ-Symbol: MSFT) (1,29 vs. 1,46) Xilinix (ISIN: US9839191015, WKN: 880135, Ticker-Symbol: XIX, Nasdaq-Symbol: XLNX) (0,70 vs. 0,68) und Facebook (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ-Symbol: FB) (1,81) präsentiert.

Der DAX sei zuletzt mehrfach an verschiedenen Widerständen wie beispielsweise an der Regressions-Linie der aktuellen Korrekturbewegung oder am 50-Prozent-Retracement gescheitert. Mit dem Unterschreiten der Unterstützungszone bei 10.615/10.681 habe sich der Abwärtstrend beschleunigt, so dass gestern auch der Cluster bei 10.371/10.380 durchbrochen worden sei. Grundsätzlich stehe die Frage im Raum, ob sich die Erholung bereits dem Ende entgegen neige, zumal sich auf Wochenbasis zunehmend eine Wendeformation abzeichne.

Im Tageschart solle der Blick auf den CCT-Kaleidoscope-Indikator gerichtet werden. Dieser habe sich in der Vergangenheit als sehr zuverlässig herausgestellt. Beim Kaleidoscope handle es sich um einen Momentum-Indikator, der aus drei verschiedenen Basisindikatoren berechnet werde: dem True Strength Index, einem Stochhastic Momentum und einem Linear Regression Slope. Häufig sei durch das Kreuzen des Kaleidoscopes mit der Triggerlinie frühzeitig ein Richtungswechsel beim DAX angezeigt worden. Aktuell finde wieder eine Annäherung beider Linien statt, so dass ein Cross von oben nach unten bereits heute drohe. Unterstützungen seien bei 10.255/10.252, 10.097, 10.035, 9.893 und 9.869 zu finden. (22.04.2020/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
13.041 minus
-0,13%
10:42 , BNP Paribas
DAX: Gap vollständig geschlossen - Chartanalyse
Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Nach einem schwächeren Start pendelte der DAX (ISIN: DE0008469008, ...
Aktien: Liberty kauft Sunrise von freenet - Wireca [...]
Wien (www.aktiencheck.de) - Die Aktien von Tesla (ISIN US88160R1014/ WKN A1CX3T) verzeichneten einen Anstieg von 13% ...
DAX zieht weiter hoch!
Guten Morgen, der DAX konnte am Vortag weiter zulegen und die Aufwärtsdynamik vom Dienstag beibehalten. ...