Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. August 2020, 2:02 Uhr

K+S

WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

K+S: Was für ein Start in die neue Börsenwoche! Aktienanalyse


13.07.20 15:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe.

Was für ein Start in die neue Börsenwoche! Die K+S-Aktie lege am Montag deutlich zu. Ein Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Wochenende habe zunächst für Auftrieb gesorgt. Demnach gebe es ein relativ großes Interesse an dem zum Verkauf stehenden Salzgeschäft der Einheit "Americas". Anschließend dürften sich womöglich viele der Leerverkäufer eingedeckt haben.

Die K+S-Aktie dürfte auch in den kommenden Wochen und Monaten ein Spielball der Spekulanten bleiben. Dementsprechend sei das günstig bewertete Papier nur für nervenstarke Anleger geeignet. Diese sollten ihre Position weiterhin mit einem Stoppkurs bei 5,20 Euro absichern, so Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 13.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspfli-ht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
6,036 EUR +7,56% (13.07.2020, 15:22)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
6,01 EUR +6,41% (13.07.2020, 15:36)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

Kurzprofil K+S AG:

K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) versteht sich als ein auf den Kunden fokussierter, eigenständiger Anbieter von mineralischen Produkten für die Bereiche Landwirtschaft, Industrie, Verbraucher und Gemeinden. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Landwirten bei der Sicherung der Welternährung, bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten, bereichern das tägliche Leben der Konsumenten und sorgen für Sicherheit im Winter. Die stetig steigende Nachfrage nach mineralischen Produkten bedient K+S aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. Das Unternehmen strebt nach Nachhaltigkeit, denn es bekennt sich zu seiner Verantwortung gegenüber Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen es tätig ist. Mehr über K+S unter www.kpluss.com. (13.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13.08.20 , CREDIT SUISSE
Credit Suisse belässt K+S auf 'Underperform' - Zie [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die schweizerische Bank Credit Suisse hat die Einstufung für K+S nach Zahlen auf ...
13.08.20 , Nord LB
K+S: Ausblick für 2020 nach Q2-Zahlen bestätigt [...]
Hannover (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Thorsten Strauß von der NORD LB: Thorsten Strauß, ...
13.08.20 , dpa-AFX
ROUNDUP 3: K+S rechnet wegen Umbaukosten mi [...]
(Neu: Kursrutsch) KASSEL (dpa-AFX) - Der hoch verschuldete Dünger- und Salzkonzern K+S will noch ...