Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. Oktober 2020, 22:48 Uhr

LPKF Laser

WKN: 645000 / ISIN: DE0006450000

LPKF Laser: Großauftrag für Solarsparte! Aktienanalyse


27.09.20 20:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Laser-Spezialisten LPKF Laser & Electronics (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) unter die Lupe.

Das Garbsener Unternehmen habe einen Großauftrag für seine wichtige Solarsparte erhalten. Das Volumen des mit einem Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen abgeschlossenen Rahmenvertrages dürfte bei mindestens 18 Mio. Euro liegen, habe LPKF Laser & Electronics am Sonntag mitgetielt. Umsätze aus der Übereinkunft würden ab dem zweiten Quartal 2021 und bis in das Jahr 2022 erwartet. Über Einzelheiten des Rahmenvertrags sei Stillschweigen vereinbart worden. Aufgrund der Corona-Krise habe sich das Projekt des Kunden im Jahresverlauf verzögert.

Aus charttechnischer Sicht notiere die LPKF Laser-Aktie knapp über der 200-Tage-Linie. Angesichts des neuen Großauftrags sollte eine Verteidigung dieser wichtigen Unterstützung kein Problem darstellen. Der Befreiungsschlag würde dem Papier mit dem Sprung über das im Juli dieses Jahres bei 26 Euro markierte Mehrjahreshoch gelingen.

Die Story beim Laserspezialisten sei weiter intakt. Die LPKF Laser-Aktie bleibe angesichts der starken Wachstumsaussichten günstig bewertet und dürfte ihre Aufwärtsbewegung mittelfristig fortsetzen. Anleger sollten in jedem Fall investiert bleiben. "Der Aktionär" spekuliere auf steigende Kurse, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 27.09.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze LPKF Laser-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs LPKF Laser-Aktie:
20,55 EUR -0,48% (25.09.2020, 22:26)

XETRA-Aktienkurs LPKF Laser-Aktie:
20,40 EUR -0,73% (25.09.2020, 17:35)

ISIN LPKF Laser-Aktie:
DE0006450000

WKN LPKF Laser-Aktie:
645000

Ticker-Symbol LPKF Laser-Aktie:
LPK

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol LPKF Laser-Aktie:
LPKFF

Kurzprofil LPKF Laser & Electronics AG (LPKF):

LPKF (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) ist ein führender Anbieter von laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie. Seine Lasersysteme sind für die Herstellung von Leiterplatten, Mikrochips, Automobilteilen, Solarmodulen und vielen anderen Komponenten von entscheidender Bedeutung.

Mit den Maschinen fertigen die Kunden immer kleinere und präzisere Bauteile. Gleichzeitig können sie die Funktionalität dieser Bauteile erhöhen und neue Designmöglichkeiten nutzen. Daraus entstehen Produkte an der Spitze des technologisch Machbaren, sowohl für die Industrie als auch für Verbraucher.

Die Mitarbeiter sind Experten auf dem Gebiet der Lasertechnologie und wissen, wie man den Laser als Werkzeug in leistungsfähige Maschinen integriert. Damit hat das Unternehmen einen erheblichen Einfluss auf den Fortschritt in einer Reihe von Hightech-Bereichen. Das Ergebnis sind leistungsstärkere, kleinere und energieeffizientere Produkte und damit einhergehend Verbesserungen in der Mobilität, Vernetzung, Stromerzeugung und digitalen Unterhaltung.

LPKF blickt auf über 40 Jahre Erfahrung als Technologie- und Innovationsführer zurück. Das Unternehmen wird auch in Zukunft das volle Potenzial der Lasertechnologie in einer digitalen Welt ausschöpfen.

Die LPKF Laser & Electronics AG hat ihren Hauptsitz in Garbsen bei Hannover und ist mit Standorten in Europa, Asien und Nordamerika breit aufgestellt. Ihr weltweites Service-Netzwerk stellt rund um die Uhr die Bereitschaft der Maschinen bei den Kunden sicher.

Die Aktien der LPKF AG notieren im SDAX und TecDAX der Deutschen Börse. (27.09.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.10.20 , aktiencheck.de
LPKF: Shortseller Voleon Capital Management legt [...]
Garbsen (www.aktiencheck.de) - Shortseller Voleon Capital Management LP verringert Netto-Leerverkaufsposition in LPKF-Aktien ...
25.10.20 , Motley Fool
Weltmarktführer Dürr, Krones, Heidelberg – wie man [...]
Noch immer ist der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ein Aushängeschild der deutschen Wirtschaft. Neben unzähligen ...
22.10.20 , HAUCK & AUFHÄUSER
Hauck & Aufhäuser belässt LPKF Laser auf 'Buy' [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für LPKF auf "Buy" ...