Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. April 2021, 20:05 Uhr

Mynaric

WKN: A0JCY1 / ISIN: DE000A0JCY11

Mynaric: Mehr als 30 Einheiten im Produktionslauf für 2020 - Aktienanalyse


08.01.20 17:02
Hauck & Aufhäuser

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Mynaric-Aktienanalyse von Hauck & Aufhäuser:

Tim Wunderlich, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie der Mynaric AG (ISIN: DE000A0JCY11, WKN: A0JCY1, Ticker-Symbol: M0Y) mit einer Kaufempfehlung auf.

Teil der neu aufgenommenen Coverage sei eine initiale Studie mit dem Titel "Reaching for the Stars", die eine ausgiebige Analyse zur Mynaric-Aktie enthalte. Die Studie folge auf die jüngste Produkteinführung und Ankündigung, dass sich mehr als 30 Einheiten im Produktionslauf für 2020 befinden würden - eine Anzahl, welche Mynaric von jeder anderen Laserkommunikationsfirma weltweit unterscheide. Die ersten HAWK AIR Terminals für Luftanwendungen würden noch in diesem Monat fertiggestellt und die ersten CONDOR Terminals für den Einsatz in Satellitenkonstellationen würden ab der zweiten Hälfte 2020 zur Verfügung stehen.

Die Veröffentlichung komme zu Beginn des Jahres, welches nach Ansicht vieler Branchenexperten einen Wendepunkt für die Branche darstellen werde. Die meisten Satellitenkonstellationen würden beabsichtigen, Laserkommunikationssysteme einzusetzen, sobald diese verfügbar seien. Vorangetrieben werde der Wandel durch eine Reihe von Firmen, die sich im Aufbau von Satellitenkonstellationen befinden würden. SpaceX allein habe bereits drei Chargen Satelliten ins All gebracht und wolle mindestens zwei Raketenstarts pro Monat im Jahr 2020 zum Aufbau seiner Konstellation durchführen. Der jüngste Raketenstart diese Woche mache SpaceX zum weltweit größten Konstellationsbetreiber mit etwas weniger als 180 Satelliten im Orbit.

Tim Wunderlich, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, hat die Mynaric-Aktie in einer aktuellen Aktienanalyse mit dem Votum "buy" sowie einem Kursziel von 75 EUR in die Bewertung aufgenommen. (Analyse vom 08.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Mynaric-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Mynaric-Aktie:
38,00 EUR +1,06% (08.01.2020, 16:45)

Xetra-Aktienkurs Mynaric-Aktie:
38,20 EUR +2,69% (08.01.2020, 16:23)

ISIN Mynaric-Aktie:
DE000A0JCY11

WKN Mynaric-Aktie:
A0JCY1

Ticker-Symbol Mynaric-Aktie:
M0Y

Kurzprofil Mynaric AG:

Mynaric (ISIN: DE000A0JCY11, WKN: A0JCY1, Ticker-Symbol: M0Y) wurde in 2009 von ehemaligen Mitarbeitern des Forschungsinstituts Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gegründet. Das Technologieunternehmen (ehemals Vialight Communications) ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologie, welche zur Errichtung von dynamischen Kommunikationsnetzen aus Flugobjekten (wie z.B. Flugzeugen) und Satelliten in der Luft und im Weltraum verwendet werden. Ihre kabellosen Datenübertragungsprodukte beinhalten Bodenstationen und Laserterminals, die eine hohe Datenübertragung über weite Distanzen mit einer hohen Geschwindigkeit ermöglichen.

Mynaric's Lasertechnik ermöglicht Flugobjekten und Satelliten kabellos untereinander sowie mit der Erde zu kommunizieren. Die vom Unternehmen hierbei eingesetzte Technologie basiert auf einer mehr als 20-jährigen Forschungstätigkeit im Bereich Laserkommunikation. Mynaric hat eine kabellose Laserkommunikationstechnologie erfunden, die die strukturelle Basis liefern kann, um ein Internet "über den Wolken" und im Weltraum zu ermöglichen. (08.01.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.04.21 , Finanztrends
Nebenwerte aktuell: Weltraumaktie Mynaric?
Am Wochenende ging es in meiner Börsengruppe um die Aktie Mynaric. Ein Gruppenmitglied stellte uns die Aktie mit ...
13.04.21 , Finanztrends
Mynaric-Aktie: Aufbruch in die Weiten des Raums!
Mit einem ordentlichen Kursplus von mehr als 6 Prozent machte die Mynaric-Aktie gestern in Frankfurt auf sich aufmerksam. ...
12.04.21 , Finanztrends
Mynaric-Aktie: Große Hoffnungen trotz schwacher [...]
Nach einer äußert schwachen Performance in den ersten zwei Börsenjahren scheint nun der Knoten geplatzt ...