Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 23:07 Uhr

Wirecard

WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

Wirecard: Neue Details zum Fehlverhalten der Behörden - Aktienanalyse


12.08.20 15:36
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.

Im Bilanzskandal beim Aschheimer Unternehmen seien zuletzt weitere Details bekannt geworden, die ein Fehlverhalten der Behörden nahelegen würden. Laut Medienberichten habe die Anti-Geldwäsche-Einheit des Zolls in der Vergangenheit bereits Verdachtshinweise im Zusammenhang mit dem Zahlungsabwickler erhalten, aber nicht weitergegeben.

Nach Recherchen von "Süddeutscher Zeitung" und NDR habe die sog. Financial Intelligence Unit (FIU) des Zolls zahlreiche Verdachtshinweise bekommen. Davon sei allerdings nur ein Bruchteil an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergegeben worden.

Früher eingegangene Meldungen bezüglich Wirecard würden im Lichte der neuen Erkenntnisse nun erneut geprüft, heiße es in dem Bericht. Dabei gehe es um Hinweise auf Straftaten wie Bilanzfälschung, Betrug, Untreue, Marktmanipulation sowie Insiderhandel - also jene Vorwürfe, die die Staatsanwaltschaft München nun gegen den früheren CEO Markus Braun und weitere Ex-Manager erhebe.

Die nun erhobenen Vorwürfe gegen Wirecard stünden nicht im Zusammenhang mit dem Kernauftrag der FIU, der darin bestehe, Verdachtsmeldungen im Zusammenhang mit Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung entgegenzunehmen und zu analysieren, habe ein Sprecher laut NDR erklärt. Die Argumentation der Finanzaufsicht BaFin in der Causa Wirecard lasse grüßen.

Die Wirecard-Aktie verliere derweil weiter an Boden - wohl auch, weil bis zum morgigen Donnerstag eine Entscheidung der Deutschen Börse AG über den vorzeitigen DAX-Ausschluss des Skandalkonzerns erwartet werde. In diesem Fall müssten auch Fonds, die den Index exakt nachbilden würden (ETFs), auf die Änderung reagieren und die Aktie verkaufen, was für zusätzlichen Druck sorgen könnte, so Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 12.08.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
1,5926 EUR -3,01% (12.08.2020, 15:26)

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
1,5786 EUR -3,37% (12.08.2020, 15:11)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX, TecDAX). (12.08.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14:30 , Finanztrends
Wirecard Aktie: Vorsicht bei diesen Kurssprüngen!
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Wirecard verfolgt. Unsere Autoren ...
Wirecard-Aktie: Auch DAS ist nicht zu fassen!
Die Causa Wirecard schlägt an der Börse noch immer hohe Wellen. Bis heute ist vielen unverständlich, ...
11:25 , Finanztrends
Wirecard-Aktie: Auch DAS ist nicht zu fassen!
Die Causa Wirecard schlägt an der Börse noch immer hohe Wellen. Bis heute ist vielen unverständlich, wie ...