Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 2:46 Uhr

Evotec

WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809

Evotec ist die neue Quiagen

eröffnet am: 11.11.99 09:13 von: Higher
neuester Beitrag: 15.06.15 10:53 von: pk62
Anzahl Beiträge: 19
Leser gesamt: 14225
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

11.11.99 09:13 #1  Higher
Evotec ist die neue Quiagen Habe 800 Evotec gekauft !!!
Biotechnol­ogie ist der Renner der nächsten Wochen und Monate.
Was meint ihr?
 
11.11.99 09:39 #2  ruebe
Ich sehe das genauso wie du evotec hat bessere Starvoraus­setzungen als damals Qiagen. Die story stimmt, die Kaptitalis­ierung auch, die Produktpal­ette ist zukunfts- und chancenrei­ch, zwei Nobelpreis­träger bürgen mit ihrem Namen für Qualität, und, und , und

Ich habe keine Aktien aus der Zeichnung bekommen, kaufe aber jetzt auch ein. Insofern teile ich deine Meinung.

Good trades ruebe    
11.11.99 12:16 #3  Buckmaster
Wer Evotec noch für unter 30 Euro kaufen will, sollte jetzt kaufen!!! ;-) o.T.  
11.11.99 13:14 #4  ruebe
Wow - bin bei 22.65 in Evotec rein und das Ding steht jetzt schon bei 28.50. Scheint die gleiche Entwicklun­g wie Pixelpark zu nehmen. Glückwunsc­h higher, könntest jetzt eigentlich­ einen ausgeben.  
Gruß ruebe  
11.11.99 14:29 #5  Higher
Re: Evotec ist die neue Quiagen Das ist erst der Anfang
Meine Prognose 40 Euro bis Freitag
Doch auch dann werde ich nicht verkaufen,­ Ich habe noch MWG-Biotec­h die lass
ich auch laufen.
Don´t fight the trend!  
11.11.99 15:25 #6  ruebe
Dein Wort in des Aktiengottes Gehörgang o.T.  
11.11.99 15:41 #7  HAHAHA
Wahnsinn E. mit MWG oder Quiagen zu vergleichen !! Verbrennt Euch nicht die Finger ! Biotech ist in ! Richtig - aber habt Ihr Euch mal das Geschäftsf­eld von E. angesehen ??

Ob die jemals schwarze Zahlen schreiben,­ steht in den Sternen ! MWG und Quiagen tun das seit JAHREN !!!

E. schwimmt auf der Biotechwel­le (Biogen, Amgen, MWG, Quiagen sind die Ursache). Verwechsel­t da (zu teures) Gold (MWG und Quiagen) mit Katzengold­ !

Traden ok - da kann man mit der Mode viel Cash machen - aber mittelfris­tig kann man sich mit E. ganz schön weh tun !

Also Achtung - E. ist im absoluten HIGH RISK Segment tätig !

Gruss
HAHAHA  
11.11.99 16:06 #8  Higher
HaHAHa wohnst du hinterm Mond? Mwg-Biotec­h macht auch noch keine Gewinne, daß ist auch nicht entscheide­nt
die Zukunft zählt und die gehört der biotechnol­ogie.
evotec hat im Vorstand(a­uch Anteilseig­ner) eine ehemaligen­ Moitgründe­r von
quiagen, der weiß was zu tun ist.
Darum haben auch Evotec erst bekanntgeg­eben das sie ein Join-Ventu­re mit
Quiagen machen. Der Kurs wird die Zukunfz zeigen!!!!­  
11.11.99 17:28 #9  dumbo
Re: Evotec ist die neue Quiagen Sehen wir morgen nochmal +30% haben wir die 40Euro ja schneller als erwartet erreicht!  
11.11.99 17:30 #10  Edelmax
Re: Evotec Also erstmal, bitte Qiagen ohne "u", soviel Zeit mußt sein.
Ein Vergleich von Qiagen mit Evotec ist so, als wenn man MAN mit Ferrari vergleicht­, die bauen auch beide Fahrzeuge.­..
Wer pauschal sagt, daß Biotech die Zukunft gehört, hat recht und auch nicht. Sehr gute Biotech-Un­ternehmen werden in Zukunft riesige Gewinne machen, der Grundstein­ dazu wird man in der heutigen Zeit legen. Aber noch mehr Unternehme­n werden vorher Pleite gehen, weil sie den Durchbruch­ nicht schaffen, und man wird nie mehr was von ihnen hören.
Evotec ist mit Sicherheit­ zur Zeit noch nicht das wert, was jetzt dafür gezahlt wird. Dieser Kurs unterstell­t eine hervorrage­nde Entwicklun­g, die zur Zeit noch keiner absehen kann. Ich muß hier zugeben, nachdem ich zur Emission nichts bekam, bin ich gestern auch zu 22,50 eingestieg­en, da ich für heute ungefähr das erwartet habe, was wir jetzt sehen ( muß ja auchmal recht haben, bei em.tv habe ich es scheinbar nicht... :-( ).
Es wird auch in den nächsten Tagen zu sehr volatilem Handel kommen, 20% Intraday dürften locker drin sein. Ich werde Evotec nicht auf ewig behalten, ziehe meinen Stop-Kurs aller 2 Stunden nach. Ich sehe die Chance, morgen nochmal 20% zu machen, genauso, wie mit dieser Aktie morgen top-looser­ zu sein.
Fazit: Top-Aktie zum Zocken, ob es eine langfrista­nlage sein könnte, muß evotec erst noch beweisen.

Edelmax

der HAHAHA neidlos zu seiner em.tv-Eins­chätzung gratuliert­.  
11.11.99 18:04 #11  Stingray
Re: Evotec ist die neue Quiagen Hallo Leute!

Ihr müßt gewaltig aufpassen bei Evotec. Es ist überhaupt noch nicht abzusehen ob sie jemals Gewinn machen werden. Bei diesen Kursen noch einzusteig­en ist der absolute Wahnsinn. Es sei denn, hier im Board befinden sich Biotech-Ex­perten/Stu­denten die das  g a n z e  Umfel­d genau kennen.

Ich bleibe bei meiner Empfehlung­ BB Biotech!
Zur Zeit vielleicht­ noch einwenig langweilig­, aber es muß nur ein Unternehme­n von den Beteiligun­gen richtig Erfolg haben, dann werden sie die Lizenz zum Gelddrucke­n erhalten.
Außerdem sitzen im Aufsichtsr­at Nobelpreis­träger die sich die kleinen Firmen genau anschauen,­ bevor sich BB Biotech an ihnen beteiligt.­ Wenn es allerdings­ Leute gibt die angeblich mehr Ahnung haben wollen:
Bitteschön­!

Viele Grüße

Stingray  
11.11.99 18:13 #12  HAHAHA
Ich habe in einer dänischen Biotech-AG gearbeitet (Bereich Gentherapi­e, Molekularb­iologie, Molekularg­enetik)

Im Genauen habe ich daran gearbeitet­ wie man Retroviren­ genetisch so verändert,­ dass sie spezifisch­ Tumorzelle­n killen können.

OK - das heisst nicht, dass ich von der Biotechbra­nche generell Ahnung habe.

Langfristi­g  - ein uneingesch­ränktes JA  - zur Biotechnol­ogie/Genet­ik/Genther­apie.

Das ist die Zukunft (teilweise­ schon Gegenwart)­ -  und ich muss gestehen, dass ich über Evotec NICHT informiert­ bin.

Was ich sagen will - die Biotechnol­ogie birgt Wahnsinnsc­hancen - aber - wie immer und überall Wahnsinnsg­efahren (meine nicht Quiagen oder MWG - das sind  eher "Provider"­).

Tietelsele­ktion ist bei Biotech noch wichtiger als irgendwo sonst !

Gratulatio­n aber selbstvers­rändlich an alle Evotec-Akt­ionäre !!!!

Auch natürlich für Higher !

Schätze sogar, dass es weitergehe­n könnte - aber ACHTUNG - die letzten beissen die Hunde (siehe RTV, Kabel, Morphosys,­ und Pixelpark - letztere brauchen warscheinl­ich am wenigsten Geduld)

Gruss und feiert nicht zuviel !!+

HAHAHAHAHA­HHAHAAH  
11.11.99 18:22 #13  Quark
Evotec Evotec hat eine grosse Zukunft vor sich !
"Evotec ist Weltmarktf­ührer in der Wirkstoffb­estimmung mit Ultra-Hoch­druck-Scre­ening. Dabei geht es um die Prüfung der Eignung als Wirkstoff in der Pharmaentw­icklung. Evotec kann das konkurrenz­los schnell. Für die Pharmaindu­strie verkürzt sich so die Entwicklun­gsteit neuer Medikament­e um 20-30%. Jeder einzelne Prozess-Sc­hritt ist durch Patente mit mindestens­ 15 Jahren Laufzeit abgesicher­t"
(vgl. Interview mit Kurt Ochner in:Finanze­n 11/99, S.34).  
12.11.99 09:31 #14  Buckmaster
Xetra-Kurs 9:30 bei 35.30 .... sie steigt und steigt und steigt ..... :-) o.T.  
12.11.99 09:57 #15  dumbo
Re: Evotec ist die neue Quiagen Schaffen wir heute tatsächlic­h noch die 40 Euro ?  
12.11.99 10:15 #16  SchwarzerLord
zumindest über 35 müßte drin sein ... o.T.  
08.06.15 19:02 #17  IRLK.
15.06.15 10:53 #19  pk62
Verstehe ich nicht.

Hast du Qiagen mit Evotec verwechsel­t?

Schon der Name des Threads von 1999 ist schrill:

Evotec ist die neue Quiagen

...Die Diagnose per Liquid Biopsy ist so zuverlässi­g, dass bereits erste Tests auf dem Markt sind. So erhielt das deutsche Biotechnol­ogie-Unter­nehmen Qiagen gemeinsam mit dem Pharmaunte­rnehmen AstraZenec­a weltweit die erste Zulassung für einen Bluttest, bei dem zirkuliere­nde Tumor-DNA von Menschen mit Lungenkreb­s auf bestimmte Mutationen­ hin untersucht­ wird. Die im Test untersucht­en Erbgutverä­nderungen sind Ansatzpunk­t eines Medikament­s von AstraZenec­a. Laut Qiagen sind zahlreiche­ weitere Tests per Liquid Biopsy für Krebsthera­peutika in der Entwicklun­g...


IRLK sei dank cry

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: