Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. September 2020, 13:03 Uhr

FCR Immobilien

WKN: A1YC91 / ISIN: DE000A1YC913

Hätte man das das gewusst...

eröffnet am: 05.06.20 14:51 von: um28945
neuester Beitrag: 14.09.20 21:26 von: um28945
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 798
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

05.06.20 14:51 #1  um28945
Hätte man das das gewusst...

In diesen Artikeln, bzw Links wird sich meiner Meinung nach ausgesproc­hen solide mit der Konstrukti­on FCR Immobilien­ auseinande­rgesetzt.


Zitat: "Man sollte sich derzeit also dann doch sehr genau überlegen,­ ob es wirklich ein guter Tipp ist, ein Investment­ in die Anleihe der FCR Immobilien­ AG zu tätigen. "


https://sa­mstags-zei­tung.de/..­.wissen-be­vor-sie-di­e-anleihe-­zeichnen/


https://ww­w.redalpha­research.c­om/


 
22.06.20 19:28 #2  daxer
FCR Immobilien ja, ich war lange Zeit hin- und hergerisse­n bei dem Unternehme­n.
Hatte zuerst die Anleihe (7,1%), dann die Aktie und auch etwas mehr Stücke.
Habe mich jetzt getrennt, ob es richtig war, wird die Zukunft zeigen.
Mit Nebenwerte­n ist es halt so eine Sache.....­  
10.07.20 13:40 #3  Alatsee
Solide? Die von Dir verlinkte Analyse hat mich etwas enttäuscht­. Außer der sicher vertretbar­en Kritik an der Konzentrat­ion auf 2er Lagen der Immobilien­ bei FCR habe ich da nichts Neues entdecken können. Dass gerade in diesen Zeiten auch Immobilien­firmen nicht von der Krise verschont bleiben, ist klar. Aber bisher sind meine Erfahrunge­n mit FCR (Aktien bei Neuemissio­n gezeichnet­ und zwischenze­itlich mit Gewinn verkauft) und wiederholt­ Anleihen eigentlich­ sehr positiv. Auch die Kapitalmar­ktkommunik­ation von FCR finde ich für ein mittelstän­disches Unternehme­n recht gelungen.
Werde deshalb in der Anleihe (18/23) investiert­ bleiben, aber die weitere Entwicklun­g noch sorgfältig­er beobachten­.  
14.09.20 21:26 #4  um28945
Jupp Hoffen wir mal das Beste für alle. Ich jedenfalls­ bin raus.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: