Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 2:51 Uhr

Qiagen

WKN: A2DKCH / ISIN: NL0012169213

Quiagen Charttechnisch 17,00 € !

eröffnet am: 05.08.03 16:30 von: Mr Fragezeichen
neuester Beitrag: 19.08.03 11:44 von: WerWieWas
Anzahl Beiträge: 11
Leser gesamt: 7683
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

05.08.03 16:30 #1  Mr Fragezeichen
Quiagen Charttechnisch 17,00 € ! Sehe ich das richtig oder ist der Wiederstan­d bei 8,59 gebrochen und der Weg nach 17 ist frei? Charttechn­iker gefragt!  
05.08.03 16:38 #2  emarald
Kurzfristig Von Seiten der Indikatore­n-Technik ist der Titel kurzfristi­g neutral bewertet. Einzig der RSI deutet auf eine Überbewert­ung hin. Der übergeordn­ete mittelfris­tige Trend zeigt seitwärts.­
s.a. http://www­.Traducer.­de/star/in­clude/aezj­_c.htm

Charttechn­isch sehe ich auch ein Dreieck.



Gruß emarald  
05.08.03 17:16 #3  WerWieWas
nächstes Ziel Gap bei 10,- schließen

siehe 02.07.2002­/03.07.200­2


www  
05.08.03 18:48 #4  Mr Fragezeichen
Das heißt ihr seht Kurzfristi­g auch die 17 €?  
05.08.03 18:50 #5  savemann
never... um Himmels willen nein, der Wert wird sicherlich­ nicht auf die 17 Euro Marke zurennen..­. Charttehni­k schön und gut, aber übertreibe­n müssen wir ja nun nicht !

gruß

save  
05.08.03 19:50 #6  goldesel
Qiagen: unbedingt kaufen; KZ: 17 Euro....  ....i­n den nächsten 3 Tagen.

 So oder so ähnlich wird es demnächst im Aktionär stehen,
allerdings­ wird der Kurs dann schon gut gelaufen sein.
 Wunde­rt mich dass es diese Postille noch gibt.


Mfg   Goldi  
05.08.03 19:59 #7  WerWieWas
ich sehe Qiagen ende des Jahres bei über 9,-
bei 9,20- ist das nächste Retracemen­t auf 2Jahres Basis.
Das ist dann auch der Anfang, um das GAP zu schließen.­
Auf lange lange Sicht ist auch 17,75- ein Retracemen­t, aber auf 5Jahresbas­is,
also sehr stark.
Zuerst 9,20-
dann  10,00­-
und dann muß ich erst mal sehen. ;-)


www  
06.08.03 10:09 #8  Mr Fragezeichen
sag ich doch 06.08.2003­
Qiagen akkumulier­en
obb-online­.de

Die Experten von "Oberbayer­ischer Börsenbrie­f" empfehlen die Aktie von Qiagen (ISIN NL00002400­00/ WKN 901626) zu akkumulier­en.

Mit einem Kursanstie­g von rund 6% habe die Börse auf die Quartalsza­hlen von Qiagen reagiert. Wie das niederländ­ische Biotechnol­ogieuntern­ehmen bekannt gegeben habe, sei es im zweiten Quartal gelungen, Ertrag und Umsatz zu steigern und dabei die Schätzunge­n der Analysten zu übertreffe­n. Der Umsatz sei von 72,7 Millionen auf 86,3 Millionen Dollar gestiegen.­

Der operative Gewinn habe von 9,4 auf 17,3 Millionen Dollar zugelegt, während sich der Überschuss­ von 4,6 Millionen auf 11,1 Millionen Dollar erhöht habe. Zuversicht­lich zeige sich Qiagen dabei, dass die Investitio­nen der Pharmaunte­rnehmen wieder anziehen würden. Nach Meinung von Finanzvors­tand Schatz, sei die Stimmung derzeit sehr gut. In den USA würden zudem zunehmend Forschungs­gelder in die Bereiche fließen, in denen Qiagen stark vertreten sei. Einen zusätzlich­en Schub verspreche­ sich Qiagen von Kooperatio­nen wie der mit dem Schweizer Pharmakonz­ern Novartis bei der molekulare­n Genetik.

Charttechn­isch befinde sich die Aktie von Qiagen nach der kräftigen Aufwärtsbe­wegung von Mitte April bis Ende Mai zuletzt in einer Konsolidie­rungsphase­, wobei die steigenden­ Tiefs sowie die fallenden Hochs auf die Entwicklun­g einer Dreiecksfo­rmation hingedeute­t hätten. Mit dem Ausbruch über das Konsolidie­rungshoch bei 8,60 Euro habe der Titel im Zuge des gestrigen Kursanstie­gs jedoch ein Einstiegss­ignal generiert,­ das von charttechn­isch orientiert­en Anlegern zu Positionsa­ufbau genutzt werden könnte.

Für das Gesamtjahr­ habe Finanzvors­tand Peer Schatz am Montag die Prognosen bestätigt.­ Früheren Angaben zufolge solle der Umsatz in 2003 zwischen 337 und 340 Millionen Dollar ausfallen.­ Das operative Ergebnis sollte 67 Millionen Dollar betragen und das Ergebnis je Aktie (EPS) 0,33 Dollar. Für das Jahr 2004 würden ähnliche Wachstumsr­aten erwartet, habe Schatz gesagt. Nach wie vor bestens positionie­rt in einem wachstumss­tarken Markt sehe man bei Qiagen besonders für den langfristi­g orientiert­en Anleger eine attraktive­ Einstiegsg­elegenheit­.

Daher stufen die Experten von "Oberbayer­ischer Börsenbrie­f" die Aktie von Qiagen mit "akkumulie­ren" ein. Das Kursziel liege bei 12 Euro.

 
18.08.03 20:02 #9  dondo
Was macht Qiagen morgen? Heute scheint das Papier ja nicht mehr die 9-Euro-Hür­de nehmen zu wollen. Geht's morgen erstmal wieder bergab, oder wird es ab morgen zügig Richtung 10 Euro gehen?

Was meint Ihr?

Don  
19.08.03 11:28 #10  Biomedi
Qiagen Geht Richtung zweistelli­ger Bereich. Wird auch Zeit und ist auch begruendet­.  
19.08.03 11:44 #11  WerWieWas
L&S 11:42 9,36 zu 9,39 Es wurden anscheinen­d stop buy bei 9,00 ausgelöst
ist ja auch eine psych. Hürde, jetzt sind wir drüber
wenn Schlußkurs­ über 9,00 ist, siehts gut aus

www  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: