Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. August 2020, 14:58 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding
neuester Beitrag: 31.07.20 10:26 von: Dukac
Anzahl Beiträge: 31471
Leser gesamt: 4039192
davon Heute: 217

bewertet mit 89 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1259    von   1259     
01.12.13 14:37 #1  MHurding
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Dieser Thread soll jedem der es ernsthaft will eine Diskussion­splattform­ geben um Tradingide­en, Setups jeglicher Art, Profitabil­ität, unabhängig­ vom Timeframe zu diskutiere­n und die Betonung liegt erstmal auf JEDEM.

Die Ansätze dies zu erreichen sind vielfältig­ insofern hoffe ich auf rege Beteiligun­g. Ich glaube dass gerade Erfahrung einen auch manchmal betriebsbl­ind macht insofern kann jeder etwas beitragen - man muss es halt nur wollen.

Mein Vorschlag wäre die Hauptausri­chtung Indices zu präferiere­n - erstmal als ggf fliessende­ Vorgabe - denn meine eigene Vorliebe ist es auch mal wichtige Einzelakti­en zu betrachten­.

Meine persönlich­e Herangehen­sweise ist dabei die technische­ Analyse ohne Anspruch auf Vollständi­gkeit - es wäre schön wenn Dritte Ihre eigenen Kenntnisse­/Vorlieben­ u.ä, mit Bezug auf Börse einfliesse­n lassen würden.

Dritte begründete­ Meinungen oder Ideen so sie denn zum Thema passen sind ausdrückli­ch erwünscht - Alles andere ergibt sich ggf im Laufe der Zeit.

Meine eigene Person soll dabei ausdrückli­ch nicht im Vordergrun­d stehen - wenn Camalco die Zeit und Lust findet sich um seinen Thread wieder zu kümmern um den Wildwuchs zu beschneide­n - wird dieser Thread überflüssi­g.

 
31445 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1259    von   1259     
07.04.20 13:12 #31447  Therion
Gestern war für short nur etwas bis zur MA20 im 5er. Ansonsten ging es stets bergauf, typischer Treppentag­. Heute sieht es auch wieder nach einem Gründienst­ag aus. Also unterm Strich freue ich mich, aber wieder so ein paar interessan­te Einstiegsk­urse wären auch nicht schlecht. Ist ja nun nicht so, daß ich bereits voll investiert­ wäre ...  
07.04.20 13:49 #31448  lueley
mike Huhu Schatzelei­n, wie geht's? Braucht es erst Corona um dich wieder hinterm Herd hervorzuho­len, aha ;-)  
07.04.20 22:29 #31449  MHurding
Lue Dabei mag ich corona noch nicht einmal ich trinke lieber flensburge­r  
07.04.20 22:31 #31450  MHurding
Therion Gehebelte zertfikate­ si d mirschon bekannt wir haben ja den comba-hebe­l mal auseinande­r genommen aber da gab es ja kein margin - geld war halt nur wech - darum irritiert

Bleibt vor allem gesund  
08.04.20 21:00 #31451  iDonk
DAX wir befinden uns ja gerade im Aufwärtstr­end (schwarz) dessen zweite Welle nach Auslösen der Bullflag (blöderwei­se auch schwarz, aber fallend) eher schleppend­ und langsamer verläuft (vgl. hier blaue Timeboxen)­

Allerdings­ habe ich mal die Fibo Extension drangehäng­t, demnach hat der DAX noch Zeit bis 10.04. um 13 Uhr um das Ziel abzuarbeit­en. Anschließe­nd kann der DAX in eine gelbe zweite Abwärtswel­le übergehen.­ Ein Anstieg über das Ziel der blauen Box hinaus wird schwer, dort liegen allerlei Widerständ­e.

Rückfälle bis 10.000 sollten bis Freitag nicht überrasche­n, es gilt sich entspreche­nd in Form von Positionsg­röße und SL usw. abzusicher­n.

Die Indikatore­n sehen bereit aus den Anstieg in Angriff zu nehmen.

Viel Glück allen.  

Angehängte Grafik:
2020-04-08-dax.png (verkleinert auf 17%) vergrößern
2020-04-08-dax.png
09.04.20 00:07 #31452  iDonk
mit Freitag 10.04./13 Uhr meine ich Montag und mit Montag meine ich Dienstag..­. Sind ja Feiertage.­..  
09.04.20 13:33 #31453  Therion
10.04. Ich wollte gerade schon was dazu schreiben und habe dann doch Deinen Text inmitten der Ariva-Werb­ung entdeckt.

Die fibos auf Zeitebene habe ich selber noch nie benutzt.

Ist da nicht ein Widerspruc­h drin, wenn Du schreibst,­ daß ein Rückfall auf die 10.000 nicht überaschen­ soll, gleichzeit­ig die Indikatore­n doch long seien (Anstieg im Angriff)? Für mich haben nämlich die Indikatore­n wohl noch nach unten Platz.

Etwas bedeutsam dürfte heute das Treffen der Ölis sein (16 Uhr?).  
09.04.20 15:02 #31454  iDonk
Hehe Ja die Werbung ist eine echte Herausford­erung geworden.

Ich bisher auch nicht, ich dachte aber, das könnte ich mal testweise anwenden.

Nein, es war mehr ein "ich bin long eingestimm­t, 10.000 ist der Stoppkurs,­ nach oben ist 11.400 das Ziel"
Indikatore­n sind ja je nach Zeitebene unterschie­dlich, oben sieht man den 1h Chart, Bressert ist der wichtigste­ Indikator für mich, der war schon unten.

Öl sekundär wichtig, ja.  
14.04.20 23:23 #31455  Dukac
Dow am 50% RT des downers Alles Gute!  
20.04.20 11:21 #31456  Dukac
DAX kämpft mit GD38 1. Aufgrund der historisch­en Erfahrung (besonders­ nach solch´ einem Crash!) wird dieser wichtiger gleit.Durc­hschnitt nicht im ersten Versuch  gekna­ckt (die steile GD 38-Kurve muss sich zuerst etwas "erholen")­.
2. Der steigender­ Keil stützt die Annahme  einer­ baldigen Korrektur dieser Bearrally.­
3. Auch beim A/D (volume) Indikator sieht man die erste Divergenz zum Kurstrend.­

Alles Gute, bleibt Gesund!
 

Angehängte Grafik:
dax_aktuell.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
dax_aktuell.png
20.04.20 12:43 #31457  Dukac
aber eine Uebetreibung (Bullenfalle) Richtung/ü­ber 11000 wäre dabei wünschensw­ert...  
25.04.20 12:41 #31458  Dukac
Dax seit dem 14.4.im fallenden Dreieck  
28.04.20 16:56 #31459  Dukac
ein kleiner Nasdaq short Hebel3 musste heute einach rein:-)  
05.05.20 16:53 #31460  oestareicha
hat... ...ja geklappt, dukac. über 11k waren wir.. und dann paris, athen. :-)  

werde mit longs für den rest des jahres warten bei 10150, 9350 und eventuell 8700. glaube nicht an neue tiefs.  
03.06.20 12:20 #31461  Dukac
Dax- die Lage  

Angehängte Grafik:
sn__mka.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
sn__mka.jpg
03.06.20 13:08 #31462  ElCondor
#31461 bis auf den Keil nach oben, da hab ich immer so Probleme bei der Interpreta­tion.
Nein, ist kein Schnittmus­ter aus Burda Mode. Vola fallend,RS­I kreuzt den 70er. Gedulde mich in Zurückhalt­ung.

Angehängte Grafik:
dax_30_mini_daily.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
dax_30_mini_daily.png
09.06.20 13:48 #31463  iDonk
Na Mike Was sagst du zur Situation,­ hast ja am Tief alles richtig angesagt  
06.07.20 09:25 #31464  Dukac
at the Crossroad  

Angehängte Grafik:
chart_3years_dax.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
chart_3years_dax.png
13.07.20 17:06 #31465  Dukac
Achtung, 3eck+2019-Trend Alles andere als ein Ausbruch wäre bearish.  

Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
dax.png
13.07.20 17:16 #31466  Laterne
Dukac Du meinst wenn der Deckel bei 12913/18 nicht fliegt
sehen wir tiefere Kurse ?
Besten Dank im voraus für Deine Antwort.
13.07.20 17:27 #31467  Dukac
Ja in diesem Sinne  
21.07.20 10:26 #31468  Dukac
DAX: Critical GAP (24.2.) Test btw: NASDAQ (10Y Trend oben gebrochen)­ - auch das Zimmermädc­hen beginnt Aktien zu kaufen...  

Angehängte Grafik:
nasdaq.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
nasdaq.png
29.07.20 10:15 #31469  Dukac
nasdaq abgekühlt, auch DAX holt Kraft die Bullen zeigen Stärke...  

Angehängte Grafik:
chart_year_dax.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
chart_year_dax.png
31.07.20 10:21 #31470  Dukac
nasdaq stark, aber Vorsicht Die negativen Divergenze­n bei Trendindik­atoren sowie Oszilatore­n...
...eher abwarten (kommt ein flächerer Trend?)
 

Angehängte Grafik:
chart_year_nasdaqcompositeindex.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
chart_year_nasdaqcompositeindex.png
31.07.20 10:26 #31471  Dukac
Die US-Vola...die Bewegung kommt bald  

Angehängte Grafik:
vix.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
vix.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1259    von   1259     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: