Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Januar 2021, 4:48 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX – Schafft es der Leitindex dieses Mal?


25.11.20 07:45
Christoph Geyer

Anders als die großen US-Indizes, die an neuen Tops kratzen oder diese längst erreicht haben, versprüht der deutsche Leitindex seit einigen Tagen nicht mehr als Langeweile. Das Treten auf der Stelle ist inzwischen zum Programm geworden. Die Tagesausschläge sind gering und wenn es einmal danach aussieht, dass die obere Trendkanalbegrenzung angegriffen werden könnte, wird dieser Angriff direkt wieder im Keim erstickt.


Der Bereich um 13.500 Punkte wird weiterhin als Grenze akzeptiert, die nicht überwunden werden darf. Dabei sind die Vorgaben aus den USA meist so positiv, dass dies durchaus gelingen könnte. Die Indikatoren verlaufen neutral bzw. kippen, wie im Fall des MACD-Indikators leicht ab. Dies deutet eher auf ein anstehendes Verkaufssignal hin. Die Saisonalität für den Rest des Jahres ist eher positiv zu werten. In dieser Gemengelage ist ein Ausbruch nach oben zwar weiterhin möglich, kurzfristig aber nur schwer vorstellbar. Sollte der Ausbruch allerdings nach oben gelingen, sind zum Jahresabschluss schnell neue Rekordhochs denkbar. Ein Ausbruch nach unten sollte aus heutiger Sicht im Bereich von 12.500 Punkten verhindert werden können.






Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de


13.01.21 , Christoph Geyer
DAX – Kein Aufwärtsdrang und kein Pull Back
Nach einem Ausbruch aus einem Seitwärtstrend kommt es gewöhnlich vor, dass sich die Kurse zunächst ...
06.01.21 , Christoph Geyer
DAX - Ausbruch geschafft, aber kein Zutrauen in [...]
Der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend kurz vor der Jahreswende war erfreulich, erfolgte aber zunächst nicht überzeugend. ...
02.12.20 , Christoph Geyer
DAX – Weihnachtsblues beim DAX oder Angst vor [...]
Es kann ja kaum möglich sein, dass die Marktteilnehmer bereits jetzt derart in Weihnachtsstimmung sind, ...
25.11.20 , Christoph Geyer
DAX – Schafft es der Leitindex dieses Mal?
Anders als die großen US-Indizes, die an neuen Tops kratzen oder diese längst erreicht haben, versprüht ...
18.11.20 , Christoph Geyer
DAX – So ist das dann, wenn die Themen abgearbe [...]
Die US-Wahl scheint entschieden, ein Impfstoff scheint in greifbarer Nähe zu sein und die Berichtssaison ...

 
17.01.21 , Aktiennews
Legal & General UCITS ETF PLC ETFs Dax Daily [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Legal & General UCITS ETF PLC ETFs Dax Daily 2x Short Go ...
17.01.21 , Karsten Kagels
DAX30-Chartanalyse: Hält der Winkel?
Trend des Tagescharts: Aufwärts Chartanalyse von Christian Möhrer: Der ...
17.01.21 , Finanztrends
DAX, Netflix, Halliburton, Goldman Sachs, Intel und [...]
Unsere Strategie beruht auf einer Trendfolge mit von uns eingeschätzten Einstiegskursen. Es wird dabei versucht ...