Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 22:28 Uhr

Daldrup & Söhne

WKN: 783057 / ISIN: DE0007830572

Daldrup & Soehne: Was jetzt noch richtig spannend wird …


24.07.20 01:45
Aktiennews

Der Daldrup & Soehne-Kurs wird am 24.07.2020, 01:45 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 1.96 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl- und Gasbohrungen".


Die Aussichten für Daldrup & Soehne haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Daldrup & Soehne heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 58,7 Punkten, zeigt also an, dass Daldrup & Soehne weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Daldrup & Soehne ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,68). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Zusammen erhält das Daldrup & Soehne-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Daldrup & Soehne erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -42,33 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Energie Ausrüstung und Dienstleistungen"-Branche sind im Durchschnitt um 20,74 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -63,07 Prozent im Branchenvergleich für Daldrup & Soehne bedeutet. Der "Energie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 20,74 Prozent im letzten Jahr. Daldrup & Soehne lag 63,07 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Sentiment und Buzz: Daldrup & Soehne lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Daldrup & Soehne in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daldrup & Soehne?


Wie wird sich Daldrup & Soehne nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daldrup & Soehne Aktie.




 
23.09.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Schweizer Nagra sichert sich Bohrkap [...]
Schweizer Nagra sichert sich Bohrkapazitäten der Daldrup & Söhne AG bis Ende 2021 ^ DGAP-News: ...
18.09.20 , Aktiennews
Daldrup & Soehne: Kann es das wirklich schon gew [...]
Der Kurs der Aktie Daldrup & Soehne steht am 18.09.2020, 11:04 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 2.09 EUR. ...
03.09.20 , Aktiennews
Daldrup & Soehne: Einfach unglaublich
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Daldrup & Soehne, die im Segment "Öl- und Gasbohrungen" ...