Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 9:11 Uhr

ERWE Immobilien

WKN: A1X3WX / ISIN: DE000A1X3WX6

Erwe Immobilien: Kann das wirklich gut gehen?


05.08.20 20:18
Aktiennews

Am 05.08.2020, 20:18 Uhr notiert die Aktie Erwe Immobilien an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 3.5 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Asset Management & Custody Banken".


Erwe Immobilien haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 6 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 6 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Erwe Immobilien in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Erwe Immobilien mit einer Rendite von 5,63 Prozent mehr als 826 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1163,08 Prozent. Auch hier liegt Erwe Immobilien mit 1157,46 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Erwe Immobilien aktuell mit dem Wert 22,22 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 53,33. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Erwe Immobilien?


Wie wird sich Erwe Immobilien nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Erwe Immobilien Aktie.




 
26.09.20 , Finanztrends
ERWE Immobilien: Gut am Markt etabliert?
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um ERWE Immobilien bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der ...
23.09.20 , Aktiennews
Erwe Immobilien: Was jetzt zu tun ist!
Per 23.09.2020, 20:47 Uhr wird für die Aktie Erwe Immobilien am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 3.54 EUR angezeigt. ...
22.09.20 , Finanztrends
ERWE Immobilien: Exklusiv-Interview mit CFO Chris [...]
Unser heutiger Interviewpartner ist der CFO der ERWE Immobilien AG, Christian Hillermann. Herr Die ERWE Immobilien AG ...