Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 12. April 2021, 17:48 Uhr

Hapag-Lloyd

WKN: HLAG47 / ISIN: DE000HLAG475

Hapag-lloyd: Endlich geschafft?


25.02.21 14:07
Aktiennews

Per 25.02.2021, 14:06 Uhr wird für die Aktie Hapag-lloyd am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 123.6 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Marine".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 11 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Hapag-lloyd-Aktie sind 4 Einstufungen "Buy", 3 "Hold" und 4 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 2 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 74,97 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (125,4 EUR) ausgehend um -40,21 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Sell". Zusammengefasst erhält Hapag-lloyd von den Analysten somit ein "Hold"-Rating.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Hapag-lloyd-Aktie hat einen Wert von 30,6. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (41,51). Auch hier ist Hapag-lloyd weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,51), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Hapag-lloyd.


3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Hapag-lloyd auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Hapag-lloyd weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Hapag-lloyd bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hapag-lloyd?


Wie wird sich Hapag-lloyd nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hapag-lloyd Aktie.




 
09.04.21 , Finanztrends
Hapag-Lloyd-Aktie: Schreck lass nach!
Der beeindruckende Aufwärtstrend der Hapag-Lloyd-Aktie erfuhr im März einen heftigen Rücksetzer. Innerhalb ...
08.04.21 , dpa-AFX
ROUNDUP: Corona-Pandemie führt zu starken Vers [...]
HAMBURG (dpa-AFX) - Seeschiffe müssen wegen der Corona-Pandemie in den Häfen teils sehr lange auf das ...
08.04.21 , dpa-AFX
Aufgelöste Suezkanal-Blockade beschäftigt Hapag-L [...]
HAMBURG (dpa-AFX) - Die vor rund eineinhalb Wochen aufgelöste Blockade des Suezkanals wirbelt den Fahrplan ...