Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 13. Juli 2020, 4:41 Uhr

Rhön-Klinikum

WKN: 704230 / ISIN: DE0007042301

Rhoen-Klinikum: Was tun?


30.05.20 15:56
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Rhoen-Klinikum, die im Segment "Gesundheitseinrichtungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 30.05.2020, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 18 EUR.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Rhoen-Klinikum auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Rhoen-Klinikum konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Rhoen-Klinikum auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Rhoen-Klinikum-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 18,7 EUR. Der letzte Schlusskurs (18 EUR) weicht somit -3,74 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (18,02 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,11 Prozent), somit erhält die Rhoen-Klinikum-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Rhoen-Klinikum-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Rhoen-Klinikum weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,4 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Gesundheitsdienstleister") von 2,49 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,09 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rhoen-Klinikum?


Wie wird sich Rhoen-Klinikum nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rhoen-Klinikum Aktie.




 
11.07.20 , Aktiennews
Rhoen-klinikumEndlich geschafft, ?
Rhoen-klinikum, ein Unternehmen aus dem Markt "Gesundheitseinrichtungen", notiert aktuell (Stand 17:50 Uhr) ...
09.07.20 , dpa-AFX
Deutsche Börse ändert S-Dax-Besetzung: Rhön mus [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse mischt außerplanmäßig die Zusammensetzung des S-Dax ...
09.07.20 , dpa-AFX
DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft: D [...]
RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft: Der Vorstand der RHÖN-KLINIKUM AG begrüßt die neue Partnerschaft ...