Suchen
Login
Anzeige:
Di, 24. November 2020, 2:03 Uhr

Commercial Vehicle Group

WKN: A0B7E5 / ISIN: US2026081057

Rolls-royce: Hier sollten Sie genauer hinsehen!


23.10.20 18:00
Aktiennews

Rolls-royce weist am 23.10.2020, 17:48 Uhr einen Kurs von 241.97 GBP an der Börse London auf. Das Unternehmen wird unter "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" geführt.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Rolls-royce entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Rolls-royce-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 353,99 GBP mit dem aktuellen Kurs (226,9 GBP), ergibt sich eine Abweichung von -35,9 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 202,94 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+11,81 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Rolls-royce ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


2. Dividende: Derzeit schüttet Rolls-royce nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Luft- und Raumfahrt und Verteidigung. Der Unterschied beträgt 0,81 Prozentpunkte (3,02 % gegenüber 2,2 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Hold".


3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Rolls-royce auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Rolls-royce in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen neun konkret berechnete Signale zur Verfügung (9 "Buy", 0 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Rolls-royce hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rolls-royce?


Wie wird sich Rolls-royce nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rolls-royce Aktie.




 
Werte im Artikel
1,22 plus
+6,88%
7,20 plus
+3,30%
22.11.20 , Aktiennews
Commercial Vehicle: Was jetzt zu tun ist!
Per 22.11.2020, 14:29 Uhr wird für die Aktie Commercial Vehicle am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 6.97 USD angezeigt. ...
16.11.20 , Aktiennews
Commercial Vehicle: Das dürfte für Aufruhr am M [...]
Für die Aktie Commercial Vehicle aus dem Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" wird an ...
10.11.20 , Aktiennews
Commercial Vehicle: Müssen Sie jetzt handeln?
Commercial Vehicle, ein Unternehmen aus dem Markt "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks", notiert aktuell ...