Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 22:37 Uhr

S&O Beteiligungen

WKN: A255G0 / ISIN: DE000A255G02

S&O Beteiligungen: Klartext!


18.03.20 21:44
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie S&O Beteiligungen, die im Segment "Bauwesen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 18.03.2020, 21:44 Uhr, mit 1.77 EUR.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses S&O Beteiligungen auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: S&O Beteiligungen erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -86,67 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Bauwesen"-Branche sind im Durchschnitt um 0,58 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -87,25 Prozent im Branchenvergleich für S&O Beteiligungen bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 52,18 Prozent im letzten Jahr. S&O Beteiligungen lag 138,85 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von S&O Beteiligungen im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um S&O Beteiligungen. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für S&O Beteiligungen. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 52 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass S&O Beteiligungen momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? S&O Beteiligungen ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 61,08). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. S&O Beteiligungen wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Ist S&O Beteiligungen jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus S&O Beteiligungen?


Hier finden Sie die exklusive S&O Beteiligungen Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von S&O Beteiligungen kostenlos sichern



 
21.09.20 , dpa-AFX
Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig [...]
^ Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG - von First Berlin Equity Research ...
11.08.20 , dpa-AFX
Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: S&O Beteiligun [...]
^ DGAP-WpÜG: BluGreen Company Limited / Kontrollerlangung Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: S&O ...
11.08.20 , Xetra Newsboard
BUF1: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH ...