Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 17:49 Uhr

S&O Beteiligungen

WKN: A255G0 / ISIN: DE000A255G02

S&O Beteiligungen: Das wird noch ein spannendes Thema!


03.04.20 23:06
Aktiennews

Für die Aktie S&O Beteiligungen stehen per 03.04.2020, 23:06 Uhr 1.73 EUR zu Buche. S&O Beteiligungen zählt zum Segment "Bauwesen".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses S&O Beteiligungen auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der S&O Beteiligungen beläuft sich mittlerweile auf 3,54 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 1,35 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -61,86 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 1,84 EUR. Somit ist die Aktie mit -26,63 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt S&O Beteiligungen mit einer Rendite von -86,67 Prozent mehr als 140 Prozent darunter. Die "Bauwesen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 0,29 Prozent. Auch hier liegt S&O Beteiligungen mit 86,96 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über S&O Beteiligungen in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über S&O Beteiligungen wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.


Ist S&O Beteiligungen jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus S&O Beteiligungen?


Hier finden Sie die exklusive S&O Beteiligungen Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von S&O Beteiligungen kostenlos sichern



 
14:06 , dpa-AFX
Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig [...]
^ Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG - von First Berlin Equity Research ...
11.08.20 , dpa-AFX
Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: S&O Beteiligun [...]
^ DGAP-WpÜG: BluGreen Company Limited / Kontrollerlangung Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: S&O ...
11.08.20 , Xetra Newsboard
BUF1: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH ...