Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. Mai 2021, 20:46 Uhr

Beige Book brachte nichts Neues


22.04.04 09:11
WGZ-Bank

Die jüngste Ausgabe des Beige Books, das zur Vorbereitung der FED-Sitzung am 4. Mai dient, fiel im Wortlaut ähnlich wie die Stellungnahme Greenspans aus, so die Analysten der WGZ-Bank.

Die Wirtschaftsaktivität in den USA habe demzufolge weiter zugelegt und auch am Arbeitsmarkt zeichne sich in den meisten Notenbankdistrikten eine moderate Belebung ab. Preisdruck sei bislang nur im Energiebereich und bei einzelnen Inputfaktoren im Produzierenden Gewerbe erkennbar. Die Überwälzung der gestiegenen Inputpreise auf die Verbraucher finde zur Zeit nur begrenzt statt.