Suchen
Login
Anzeige:
Do, 8. Dezember 2022, 7:18 Uhr

Hawesko Holding

WKN: 604270 / ISIN: DE0006042708

Hawesko-Aktie: Wein muss sein


28.06.12 10:23
FOCUS-MONEY

München (www.aktiencheck.de) - Nach Meinung der Experten von "FOCUS-MONEY" zählt die Hawesko-Aktie zu den sichersten Aktien der Welt.

Da auch Tages- und Festgeld Risiken bergen würden, Anleihen ausfallen könnten und gute Immobilien oft teuer seien, solle man lieber auf die sichersten Aktien der Welt setzen. Denn diese Assetklasse sei nachweislich die erfolgreichste der letzten 50 bis 100 Jahre. Natürlich seien Aktienanlagen auch nicht frei von Risiken. So könnten Unternehmen pleitegehen oder auf ihren Produkten sitzen bleiben.

Daher hätten sich die Experten auf die Suche nach den sichersten Aktien der Welt begeben. Ein wichtiges Auswahlkriterium sei die durchschnittliche Volatilität der letzten zehn Jahre gewesen. Zudem sei darauf geachtet worden, wie hoch der größtmögliche Verlust in den zurückliegenden zwölf Monaten gewesen sei. Hätten sich die Werte zusätzlich in der Vergangenheit positiv entwickelt und würden an deutschen Börsen ausreichend gehandelt, hätten sie das Prädikat "Sicherste Aktie der Welt" erhalten.

Nach Meinung der Experten zähle die Hawesko-Aktie dazu. Der Weinhändler habe rechtzeitig auf den Internethandel gesetzt. Inzwischen würden fast 35% der Bestellungen online eingehen, Tendenz steigend. Der Bereich sei mittlerweile für 26% der Erlöse verantwortlich. Der Weingroßhandel bleibe aber mit einem Umsatzanteil von 44% der wichtigste Bereich. Der Rest werde in den Weinläden (Jacques' Wein-Depot) erzielt.

Im Auftaktquartal 2012 habe Hawesko den Umsatz um 11,3% auf 103,4 Mio. Euro ausweiten können. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern sei mit 4,6 Mio. Euro stabil geblieben, da mehr in Werbung und Personal investiert worden sei. Die Analysten von GSC Research würden für das Gesamtjahr 2012 einen Umsatzanstieg auf 10,8% auf 456 Mio. Euro, ein EPS von 1,20 Euro sowie einen Konzerngewinn von knapp 20 Mio. Euro prognostizieren.

"In unruhigen Börsenzeiten bleibt Hawesko ein solides Investment, das das Risiko durch die knapp 5%-ige Dividendenrendite nach unten abgemildert wird", erkläre GSC-Analyst Thorsten Renner. Das Kursziel veranschlage er auf 40 Euro.

Die 10-Jahresvolatilität der Hawesko-Aktie liege bei knapp 15%, was der zweitniedrigste Wert im CDAX sei. Und der maximale Verlust in den zurückliegenden zwölf Monaten habe bei 29% gelegen.

Für die Experten von "FOCUS-MONEY" zählt die Hawesko-Aktie zu den sichersten Aktien der Welt. Ein Stopp sollte bei 31,20 Euro platziert werden. (Ausgabe 27) (28.06.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
1.260 minus
-0,65%
39,40 minus
-0,76%
03:55 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Das ist erstaunlich
Der Kurs der Aktie Hawesko steht am 07.12.2022, 03:39 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 40.1 EUR. Der Titel ...
07.12.22 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Ich hoffe Sie haben DAS noch au [...]
Der Kurs der Aktie Hawesko steht am 07.12.2022, 03:39 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 40.1 EUR. Der Titel ...
07.12.22 , Aktiennews
Hawesko Aktie: Ist es vollbracht?
Der Kurs der Aktie Hawesko steht am 07.12.2022, 03:39 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 40.1 EUR. Der Titel ...