Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 8:47 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

TUI halten


18.11.08 16:38
Nord LB

Hannover (aktiencheck.de AG) - Die Analystin der Nord LB, Dr. Martina Noß, empfiehlt weiterhin, die Aktien von TUI zu halten.

Die veröffentlichten Umsatzzahlen der Touristiksparte hätten im dritten Quartal und in den ersten neun Monaten 2008 über den Erwartungen der Analysten gelegen. Reduzierte Kapazitäten im Bereich Mainstream und eine gute Nachfrage nach Reiseangeboten hätten zu einer verbesserten Auslastung und einem geringeren Anteil preisreduzierter Produkte geführt. Hierdurch sei die Ergebnisqualität gestiegen. Die Kostensituation habe sich auch verbessert. Wegen höheren Sonderaufwendungen in der Touristiksparte habe das unbereinigte EBITA unter den Erwartungen gelegen.

Der Vorstand könne derzeit die Auswirkungen der aktuellen Finanzkrise und einer folgenden wirtschaftlichen Abschwächung noch nicht absehen. Das bereinigte Ergebnis in der Touristiksparte werde im Geschäftsjahr 2008, auch infolge der erstmaligen Konsolidierung von First Choice, steigen. Belastungen würden sich aus dem im Vorjahresvergleich rückläufigen Kurs des britischen Pfundes ergeben. In der Containerschifffahrt erwarte der Vorstand im Gesamtjahr 2008 eine deutliche Steigerung des Ertragsniveaus im Vergleich zum Vorjahr. Sonderbelastungen würden aber in 2008 zu einer deutlichen Abweichung zwischen dem berichteten und dem operativen Ergebnis führen. Für das Geschäftsjahr 2009 habe der Vorstand noch keine Aussagen gemacht.

Die Analysten hätten ihre Prognosen für das Geschäftsjahr 2008 aufgrund der höheren Sonderbelastungen gesenkt. Bei den bereinigten Ergebnisgrößen rechne man aber sowohl in der Touristik als auch in der Schifffahrt mit Verbesserungen. Im Geschäftsjahr 2009 gehe man in der Touristik von geringeren Sonderbelastungen aus. In der Schifffahrt habe sich in den letzten Wochen die Lage aufgrund des Drucks auf die Frachtraten und der konjunkturellen Schwäche deutlich eingetrübt. Daher rechne man 2009 mit einem operativen Ergebnisrückgang. Im Geschäftsjahr 2009 habe man außerordentliche Erträge in Höhe von 900 Millionen Euro aus dem Verkauf des Anteils an Hapag Lloyd eingeplant. Das Kursziel für die Aktie werde von zuvor 11,50 Euro auf nun 9 Euro gesenkt.

Die Analysten der Nord LB empfehlen weiterhin, die Aktien von TUI zu halten. (Analyse vom 18.11.2008) (18.11.2008/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05:21 , Aktiennews
TUI Aktie: Ein wahrer Champion!
Tui weist am 06.02.2023, 17:01 Uhr einen Kurs von 2.04 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Hotels ...
00:14 , Der Aktionär
TUI:Gute Nachrichten - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...
07.02.23 , Aktiennews
TUI Aktie: Das ist ein absoluter Befreiungs-Hamm [...]
Tui weist am 06.02.2023, 17:01 Uhr einen Kurs von 2.04 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Hotels ...