Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 1:26 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

TUI halten


11.12.08 11:52
Nord LB

Hannover (aktiencheck.de AG) - Die Analystin der Nord LB, Dr. Martina Noß, empfiehlt weiterhin, die Aktien von TUI zu halten.

Der Vorstand habe im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung am 10. Dezember 2008 seine Ergebniserwartung für das laufende Geschäftsjahr 2008 bestätigt. Es werde für 2008 weiter mit einem deutlichen Anstieg des operativen Ergebnisses (EBITA) gerechnet. Sonderaufwendungen würden in 2008 aber zu einer deutlichen Abweichung zwischen dem berichteten und dem operativen Ergebnis führen. Daher erwarte TUI für 2008 nur ein leicht positives Nettoergebnis. Die Dividendenzahlung für 2008 solle daher ausgesetzt werden.

Im Rahmen des Verkaufs der Hapag Lloyd AG sollten die Aktionäre aber angemessen an dem Verkaufserlös beteiligt werden. Mit dem Abschluss der Transaktion werde aber erst Anfang des Jahres 2009 gerechnet. Über die sich hieraus ergebende Dividende werde somit erst im Rahmen der Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2009 entschieden.

Wegen der abgeschlossenen Sommersaison 2008 und der bereits getätigten Buchungen für die Wintersaison 2008/2009 sollten die Auswirkungen der Finanzkrise nach Ansicht der Analysten für das Geschäftsjahr 2008 begrenzt ausfallen. Das bereinigte Ergebnis in der Touristiksparte werde 2008 steigen. Im Geschäftsjahr 2009 sollten sich nach Meinung der Analysten verstärkt Synergien aus der Fusion von Forst Choice Holidays und der TUI Touristiksparte positiv auf die operative Entwicklung auswirken. Dem gegenüber stehe die Gefahr einer starken Abschwächung der Konsumneigung. Bei einem Nachfragerückgang plane TUI, die Kapazitäten bei TUI Travel flexibel anzupassen.

In der Schifffahrt habe sich in den letzten Wochen die Lage aufgrund des Drucks auf die Frachtraten und der konjunkturellen Situation deutlich eingetrübt. Daher würden die Analysten hier das operative Ergebnis für 2009 deutlich unter dem Niveau von 2008 erwarten. Infolge des Verkaufs von Hapag Lloyd werde das operative Ergebnis der Containerschifffahrt aber im Geschäftsjahr 2009 nur noch zu einem Drittel in das Ergebnis von TUI einfließen. Im Geschäftsjahr 2009 hätten die Analysten außerordentliche Erträge in Höhe von 900 Millionen Euro aus dem Verkauf des Anteils an der Hapag Lloyd AG eingeplant. Das Kursziel für die Aktie von TUI werde von zuvor 9 Euro auf jetzt 8,50 Euro gesenkt.

Die Analysten der Nord LB empfehlen weiterhin, die Aktien von TUI zu halten. (Analyse vom 11.12.2008) (11.12.2008/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02.02.23 , Aktiennews
TUI Aktie: Unfassbarer Gewinn!
Der Kurs der Aktie Tui steht am 01.02.2023, 21:23 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.94 EUR. Der Titel wird ...
02.02.23 , Aktiennews
TUI Aktie: Jetzt kommt der Knalleffekt!
Der Kurs der Aktie Tui steht am 01.02.2023, 21:23 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.94 EUR. Der Titel wird ...
02.02.23 , Aktiennews
TUI Aktie: Das ist Wahnsinn!
Der Kurs der Aktie Tui steht am 01.02.2023, 21:23 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.94 EUR. Der Titel wird ...