Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 15:03 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

TUI "reduce"


18.11.08 11:39
SEB

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Oana Floares, Analystin der SEB, bewertet die Aktie von TUI aktuell mit "reduce".

Die Umsatzsteigerung im 3. Quartal (Q3) 2008 um 17,8% gg. VJ auf 6.870,9 Mio. EUR sei hauptsächlich auf die Konsolidierung der First Choice-Aktivitäten zurückzuführen gewesen. Organisch seien die Einnahmen weiterhin um 4,7% zurückgegangen. In den Konzernerlösen sei nur noch der Geschäftsbereich Touristik enthalten. Die Hapag Lloyd-Transaktion gehe voraussichtlich Anfang 2009 über die Bühne, die Zustimmung der Kartellbehörden vorausgesetzt. Negative Sondereffekte (u.a. Restrukturierungen) hätten sich auf 179 Mio. EUR summiert.

Es sei ein operativer Gewinn auf Konzernebene von 594 Mio. EUR (VJ: 672 Mio. EUR) entstanden. Die Dynamik im Logistikbereich habe sich zumindest auf der Erlösseite fortgesetzt (Umsatz +6,9%). Das operative Logistik-Ergebnis sei jedoch (66 Mio. EUR nach 95 Mio. EUR im VJ), bedingt durch die deutlich gesunkenen Frachtraten, stark zurückgefallen. TUI habe die Ziele 2008, Ergebnissteigerungen sowohl bei Touristik als auch bei Logistik im gesamten Geschäftsjahr zu erreichen, bestätigt.

Der Ausbau des Geschäfts in Russland, Indien und China sollte mittelfristig für dynamische Wachstumsimpulse sorgen. Die Sparmaßnahmen und Skaleneffekte aus der First Choice-Fusion dürften sich in der Touristik auf der Kostenseite positiv auswirken. Die TUI-Aktionäre sollten nach Vollzug des Verkaufs eine Sonderdividende erhalten. Auch die Übernahme weiterer Anteile an der TUI Travel werde geprüft. Hinzu komme der geplante Abbau der Nettoverschuldung, der die Ertragsseite entlasten werde.

Die Touristik werde sich nach Erachten der Analysten der sich weltweit abkühlenden Konjunktur nicht entziehen können und dürfte im nächsten Jahr einstellig abnehmen. Dabei seien die Erlöse in der Wintersaison 2008/09 bereits zurückgegangen, so in Nordeuropa -2%, Westeuropa -6% und Zentraleuropa +/-0%. Inwieweit weitere Preissteigerungen (Wintersaison bisher +7-8%) durchgesetzt werden könnten, bleibe abzuwarten. Die Bewertung (KGV 2010: 10,5) erscheine den Analysten derzeit eher ausgereizt.

Ihre Schätzungen hätten die Analysten nach unten angepasst und würden nunmehr von einem leichten Erlösrückgang im nächsten GJ und einer Stabilisierung erst ab 2010 ausgehen. Man senke das Kursziel für die TUI-Aktie auf 8,00 EUR (von zuvor 14,00 EUR).

Die Analysten der SEB stufen die TUI-Aktie mit dem Anlageurteil "reduce" ein und stellen die Coverage ein. (Analyse vom 18.11.2008) (18.11.2008/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10:45 , Aktiennews
TUI Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!
Für die Aktie Tui stehen per 27.01.2023, 11:52 Uhr 2.06 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Tui zählt ...
02:40 , Aktiennews
TUI Aktie: Was könnte noch schöner sein?
Für die Aktie Tui stehen per 27.01.2023, 11:52 Uhr 2.06 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Tui zählt ...
27.01.23 , Aktiennews
TUI Aktie: Das ist der nächste Hammer!
Für die Aktie Tui stehen per 27.01.2023, 11:52 Uhr 2.06 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Tui zählt ...