Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 29. Januar 2022, 1:34 Uhr

Aareal Bank

WKN: 540811 / ISIN: DE0005408116

Aareal Bank: Erwerbsangebot durch Investorengruppe bestätigt - neuer Aufsichtsratsvorsitz - Aktienanalyse


24.11.21 12:52
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Aareal Bank-Aktienanalyse von Analyst Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Immobilienfinanzierers Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, Nasdaq OTC-Symbol: AAALF) von "verkaufen" auf "halten" hoch.

In einer Pressemitteilung sei das potenzielle Erwerbsangebot vom 07.10. durch eine Investorengruppe (zukünftig unter Atlantic BidCo GmbH firmierenden Gesellschaft (u.a. beteiligt: Advent International und Centerbridge Partners, L.P.); Angebotspreis (indikativ; unter Vorbehalt einer Buchprüfung): 29,00 Euro je Aktie) offiziell bestätigt worden. Der Erwerb komme zustande bei einer Mindestannahme von 70%, der Genehmigung der BaFin. Bei Genehmigung werde die Vorlage der Angebotsunterlagen für Mitte Dezember (Transaktionsabschluss Mitte 2022) erwartet. Eine Angebotsbedingung sei eine Vermeidung von Wertabfluss (Auskehr von Sach- oder Barvermögen) bis zum Closing. Aufgrund dessen habe der Vorstand den Tagespunkt 1 (weitere Gewinnausschüttung für das Geschäftsjahr 2020 von 1,10 Euro je Aktie) der a.o. Hauptversammlung gestrichen. Des Weiteren werde vertraglich auf einen Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsvertrags verzichtet. Lennertz rechne damit, dass das Angebot erfolgreich sein werde.

Darüber hinaus sei gemeldet worden, dass Marija Korsch mit sofortiger Wirkung den Vorsitz im Aufsichtsrat niedergelegt habe und nach Ende ihres Mandats am 31.03.2022 aus dem Aufsichtsrat ausscheide. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender werde Dr. Hermann Wagner (Leiter des Prüfungsausschusses). Bereits seit über einem Jahr habe der Großinvestor Petrus Adviser (halte 5,35% der Anteile) Kritik u.a. an der Unternehmensführung geäußert und den Rücktritt von u.a. Frau Korsch gefordert.

Bei einem von uns erwarteten positiven Gesamtertrag (12 Monate) von unter 10% lautet unser Votum für die Aareal Bank-Aktie nun neu "halten" (alt: "verkaufen"), so Jan Lennertz, Analyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 24,50 auf 29,00 Euro (Höhe des Erwerbsangebots von Atlantic BidCo GmbH (bisher: Mittelwert aus fundamentalem fairen Wert (mod. Gordon-Growth-Modell) und der indikativen Höhe des Erwerbsangebots) erhöht. (Analyse vom 24.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Aareal Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
29,28 EUR +0,76% (24.11.2021, 12:26)

XETRA-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
29,26 EUR +0,14% (24.11.2021, 12:08)

ISIN Aareal Bank-Aktie:
DE0005408116

WKN Aareal Bank-Aktie:
540811

Ticker-Symbol Aareal Bank-Aktie:
ARL

NASDAQ OTC-Symbol Aareal Bank-Aktie:
AAALF

Kurzprofil Aareal Bank AG:

Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im SDAX gelistete Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, NASDAQ OTC-Symbol: AAALF).

Unter ihrem Dach sind alle Tochterunternehmen der Gruppen Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratungs-Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank. Hier begleitet die Bank im Rahmen einer Drei-Kontinente-Strategie nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten in Europa, Nordamerika und Asien. Im Segment Consulting/Dienstleistungen bietet die Aareal Bank Gruppe Kunden in Europa aus der Immobilien- und Energiewirtschaft eine einzigartige Kombination aus spezialisierten Bankdienstleistungen, innovativen digitalen Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung ihrer Geschäftsprozesse. (24.11.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
28.01.22 , DZ BANK
DZ Bank senkt fairen Wert für Aareal Bank auf 3 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Aareal Bank angesichts einer höheren Offerte ...
28.01.22 , Aktiennews
Interessante Signale bei Aareal Bank!
Der Aareal Bank-Kurs wird am 27.01.2022, 11:17 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 28.08 EUR festgestellt. Das Papier ...
28.01.22 , Aktiennews
Aareal Bank Aktie: Enormes Potenzial ... [...]
Der Aareal Bank-Kurs wird am 27.01.2022, 11:17 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 28.08 EUR festgestellt. Das Papier ...