Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 13:05 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple: Kein Grund für Zweifel - Aktienanalyse


17.08.22 19:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Die Apple-Aktie habe seit Mitte Juli mehr als ein Drittel zugelegt und sich damit deutlich von ihren Tiefstständen gelöst. Gehe es nach den Analysten von Wedbush und der Credit Suisse dürfte die Rally auch weiterhin anhalten. Mit ihren jüngsten Kurszielen lägen die Experten deutlich über dem aktuellen Kursniveau.

Analystin Shannon Cross von der Credit Suisse sehe bei der Apple-Aktie weiteres Aufwärtspotenzial. Mit 1,8 Mrd. Geräten gehe eine beschleunigte Marktakzeptanz der hierfür angebotenen Dienste und Software einher, zudem schaffe man eine stärkere Bindung der Kunden an die Geräte und Services von Apple. Damit habe der US-Konzern ein solides Fundament für stabiles und langfristiges Wachstum, so Cross. Insbesondere aufgrund des Dienstleistungswachstums rechne Cross auch mit steigenden Margen.

Weitere Gründe für eine starke Performance nennt Dan Ives, Analyst bei Wedbush Securities. Ives rechne trotz makroökonomischer Unsicherheiten mit einer starken Nachfrage nach Apple-Produkten. Zudem erwarte er bei der neuen iPhone-Generation eine weitere starke Verschiebung in Richtung der Pro-Modelle, was zu höheren durchschnittlichen Verkaufspreisen führe. Für die kommenden Jahre rechne der Analyst daher mit weiterhin wachsenden Umsätzen.

Sowohl die Credit Suisse als auch Wedbush würden zum Kauf der Apple-Aktie raten. Zudem hätten die Experten ihre Kursziele deutlich erhöht - Cross von 166 auf 201 USD und Ives um 10% auf 220 USD. Mit ihren Schätzungen lägen die Analysten deutlich über dem Konsens, der von 182,55 USD ausgehe.

Die Analysten würden bei dem Tech-Riesen keinen Grund für Zweifel sehen und würden mit anhaltendem Wachstum rechnen. Apple bleibe ein Basisinvestment im Tech-Sektor. "Der Aktionär" sei weiterhin optimistisch und rate die Gewinne laufen zu lassen, so Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 17.08.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
170,76 EUR +0,81% (17.08.2022, 19:36)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
170,76 EUR +0,49% (17.08.2022, 17:35)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
174,43 USD +0,81% (17.08.2022, 19:21)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (17.08.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
10:52 , Aktiennews
Apple Hospitality Reit Aktie: Was soll man davon [...]
Apple Hospitality REIT Inc notiert aktuell (Stand 15:40 Uhr) mit 14.16 USD im Plus (+0.85 Prozent). Wie Apple Hospitality ...
10:50 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Apple auf 'Overweight' - Ziel 20 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Apple auf "Overweight" mit einem ...
08:01 , Aktiennews
Apple Aktie: Kann das wirklich gut gehen?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Apple, die im Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung" ...