Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 22:33 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple: Rücksetzer im Chart - Chartanalyse


28.11.22 09:24
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Apple: Rücksetzer im Chart - Chartanalyse

Nachdem die Apple-Aktie (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) noch am Mittwoch vergangener Woche über das Volumenmaximum und die 150er Barriere auf das Zwischenhoch bei 151,83 USD steigen konnte, ging es für die Papiere nach dem Thanksgiving-Feiertag per Gap wieder abwärts, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Dabei seien die Notierungen im Tief auf 147,12 USD und damit unter das Volumenmaximum zurückgefallen. Zur vorgezogenen Schlussglocke - am Freitag sei in den USA nur verkürzt gehandelt worden - habe die Apple-Aktie nach einem Intraday-Top bei 148,88 USD schließlich bei 148,11 USD (-2%) notiert, womit die Rückeroberung des Levels mit dem meisten Handelsvolumen seit dem März-Tief 2020 im ersten Anlauf gescheitert sei.

Ausblick: Mit dem Rückfall seien die jüngsten Aufwärtstendenzen zunächst wieder zurückgenommen worden. Gleichzeitig stelle das Volumenmaximum nun erneut einen Widerstand dar.

Das Long-Szenario: Im ersten Schritt sollte es über das Volumenmaximum bei 148,50/149,00 USD gehen, um von dort einen Hochlauf an die 150er Marke zu lancieren. Direkt darüber müsste zur Bestätigung das März-Tief bei 150,10 USD überboten werden, damit die Kurse Platz für einen Sprint an das Vorwochenhoch bei 151,83 USD hätten, Gap-Close bei 151,07 USD inklusive. Diese Hürde bilde aktuell zusammen mit dem Februar-Tief bei 152,00 USD einen Mehrfach-Widerstand. Gelinge indes der Break, könnte eine Erholung bis an den GD100 bei 153,01 USD starten, bevor die 200-Tage-Linie bei 154,49 USD und das Januar-Tief bei 154,70 USD den nächsten Bremsbereich ausbilden würden.

Das Short-Szenario: Nach unten würden das Tagestief vom Freitag bei 147,12 USD, der GD50 bei aktuell 146,54 USD und das 2021er Januar-Top bei 145,09 USD die ersten Haltelinien bilden. Würden die Papiere dort durchbrechen, müsste mit einem Rücklauf an die obere Begrenzung des Aufwärts-Gaps vom 10. November bei 139,50 USD gerechnet werden. Würden die Notierungen auf diesem Niveau weiter zurückfallen, könnte das 2021er Oktober-Tief bei 138,27 USD angesteuert werden, das mit dem Verlaufstief vom 3. Oktober bei 137,69 USD eine Auffangzone bilde. Unterhalb dieses Levels müsste mit einer Ausweitung der Verkäufe bis zur Volumenspitze bei 134,50/134,00 USD gerechnet werden, die vom Oktober-Tief bei 134,37 USD und dem November-Tief bei 134,38 USD verstärkt werde. (Analyse vom 28.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
140,52 EUR -1,25% (28.11.2022, 09:09)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
142,06 EUR -2,36% (25.11.2022)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
148,11 USD -1,96% (25.11.2022)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (28.11.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
20:15 , Aktiennews
Apple Hospitality Reit-Anleger dürfen nicht länger [...]
Apple Hospitality REIT Inc notiert aktuell (Stand 07:29 Uhr) mit 17.63 USD unverändert. In einem komplexen Analyseprozess ...
19:05 , Aktiennews
Apple Aktie: Das darf sich kein Anleger entgehen [...]
Für die Aktie Apple aus dem Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung" wird an der heimatlichen ...
17:00 , Der Aktionär
Apple kann ein, zwei schwache Quartale unbeschad [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler vom Anlegermagazin ...