Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Februar 2024, 20:00 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple: Starke App-Store-Daten - Aktienanalyse


05.12.23 14:50
BofA Securities

Charlotte (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von BofA Securities:

Wamsi Mohan, Analyst von BofA Securities, stuft die Aktie von Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) weiterhin mit "neutral" ein und bestätigt das Kursziel von 240 USD.

Die SensorTower-Daten zu den Entwicklereinnahmen würden zeigen, dass Apples App Store-Umsatz in Q1-to-date nach 61 Tagen auf 4,5 Mrd. USD gestiegen sei, was einem Anstieg von 11,3% gegenüber dem Vorjahr entspreche. Angesichts der Medienberichte vom September über das Verbot von iPhones an Regierungsstandorten in China seien die starken App-Store-Daten für September, Oktober und November in dieser Region "vielversprechend für Apple".

Wamsi Mohan, Analyst von BofA Securities, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "neutral"-Rating für die Apple-Aktie bestätigt. (Analyse vom 05.12.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
175,62 EUR +0,43% (05.12.2023, 14:38)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
189,43 USD -0,95% (04.12.2023, 22:00)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (05.12.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
15:06 , dpa-AFX
Apple macht Chatdienst iMessage resistent gegen [...]
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple schützt seinen Chatdienst iMessage gegen künftige Angriffe mit Quantencomputern, ...
13:10 , XTB
Amazon.com: Der Tech-Gigant ersetzt Walgreens i [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Amazon.com: Der Tech-Gigant ersetzt Walgreens im Dow Jones-Index - Aktiennews Herzlich ...
10:09 , Der Aktionär
Apple: Mit der Vision Pro betritt der Konzern Neul [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler vom Anlegermagazin ...