Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. März 2024, 8:42 Uhr

Banco Santander SA

WKN: 858872 / ISIN: ES0113900J37

Banco Santander: Sehr langfristiger Abwärtstrend durchbrochen! Aktienanalyse


06.12.23 11:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Banco Santander-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Aktie der Banco Santander SA (ISIN: ES0113900J37, WKN: 858872, Ticker-Symbol: BSD2, NASDAQ OTC-Symbol: BCDRF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der Chart der Banco Santander-Aktie zeige, dass hier ein sehr langfristiger Abwärtstrend durchbrochen worden sei. Das Kaufsignal sei signifikant. Komme der Wert durch die runde 4-Euro-Marke durch, könnte sich das beschleunigen. Anleger könnten sich die Banco Santander-Aktie auf die Watchlist setzen, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV". (Analyse vom 06.12.2023)

Die vollständige Analyse von Martin Weiss, stellvertretendem Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Banco Santander-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Banco Santander-Aktie:
3,941 EUR +1,34% (06.12.2023, 11:29)

XETRA-Aktienkurs Banco Santander-Aktie:
3,936 EUR +0,54% (06.12.2023, 11:00)

ISIN Banco Santander-Aktie:
ES0113900J37

WKN Banco Santander-Aktie:
858872

Ticker-Symbol Banco Santander-Aktie:
BSD2

NASDAQ OTC-Symbol Banco Santander-Aktie:
BCDRF

Kurzprofil Banco Santander SA:

Banco Santander (ISIN: ES0113900J37, WKN: 858872, Ticker-Symbol: BSD2, NASDAQ OTC-Symbol: BCDRF) ist eine spanische Universalbank. Die Bank ist im Privat- und Firmenkundengeschäft tätig. Für Privatkunden und kleinere Firmen bietet das Unternehmen neben dem täglichen Zahlungsverkehr auch Kreditkarten, Konsumkredite, Darlehen oder Geldanlagen. Für größere Unternehmen stellt das Bankinstitut Beratung, Cash Management, Risk-Management oder auch Vermögensverwaltung zur Verfügung. Das Netzwerk der Gesellschaft besteht aus etwa 12.000 Niederlassungen weltweit.

Die Bank fokussiert ihre Aktivitäten auf Kernmärkte: Spanien, Deutschland, Polen, Portugal, Großbritannien, Brasilien, Mexiko, Chile, Argentinien und die USA. Darüber hinaus ist sie jedoch auch in weiteren Ländern tätig. Gemeinsam mit Elavon, einem Anbieter für internationale Zahlungsabwicklung, betreibt Banco Santander ein Joint Venture für Einzelhändlerdienste. (06.12.2023/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
3,82 plus
+0,53%
3,83 minus
-0,65%
04.03.24 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Santander auf 'Neutral' - Ziel 5 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Santander auf "Neutral" mit ...
01.03.24 , Aktiennews
Banco Santander Aktie: Pleite oder Chance?
Die Stimmung und der Buzz, also die allgemeine Stimmung rund um eine Aktie, sind wichtige Faktoren für Investoren. ...
28.02.24 , Aktiennews
Banco Santander Aktie: Hier kann jetzt alles passie [...]
Die Stimmung und der Buzz rund um Aktien sind wichtige Maßstäbe für Investoren, um langfristige Trends ...