Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 6:38 Uhr

Cenit

WKN: 540710 / ISIN: DE0005407100

CENIT: Umsatz- und Ergebnisguidance für 2022 reduziert - Aktienanalyse


28.11.22 10:31
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - CENIT-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, halten in einer aktuellen Aktienanalyse an ihrer Kaufempfehlung für die Aktie der CENIT AG (ISIN: DE0005407100, WKN: 540710, Ticker Symbol: CSH) weiterhin fest.

Mit der Adhoc-News vom 23.11.2022 habe der CENIT-Vorstand die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2022 reduziert. Auf Basis der aktuellen Entwicklung und Erkenntnisse für das laufende vierte Quartal 2022 würden für das Gesamtjahr 2022 Umsatzerlöse in einer Bandbreite von 162 bis 166 Mio. Euro (bisher: 170 Mio. Euro) und ein EBIT in einer Bandbreite von 6,2 bis 6,8 Mio. Euro (bisher: 9 Mio. Euro) in Aussicht gestellt.

In der aktualisierten Guidance würden sich unterschiedliche Aspekte der aktuellen Unternehmensentwicklung wieder finden. Auf der einen Seite berichte die Gesellschaft von einem zurückhaltenden Investitionsverhalten bei manchen mittelständischen Unternehmen, was zu fehlenden Umsätzen im laufenden Quartal führen könnte. Darüber hinaus verzögere sich die Vergabe bei erwarteten Großprojekten aus dem Defence-Bereich, sodass auch hier von einer Unterschreitung der Umsatzplanungen zu rechnen sei.

Neben den fehlenden Umsätzen sollte die erwartete Ergebnisentwicklung von zusätzlichen Belastungen geprägt sein. Einerseits würden diese mit Veränderungen in der Personalstruktur zusammenhängen, die der CENIT-Vorstand auf rund 1,0 Mio. Euro beziffere. Hierzu zähle beispielsweise der Austausch des Finanzvorstands oder des Geschäftsführers der Schweizer Gesellschaft. Gemäß Unternehmensaussagen sollten die damit einhergehenden Kosten vollständig im laufenden Geschäftsjahr, zum Teil über Rückstellungen, berücksichtigt sein.

Weitere Kosteneffekte würden mit finanziellen Schwierigkeiten von Kunden zusammenhängen, die auch mit entsprechenden Rückstellungen einhergehen würden. Notwendige Anpassungen der IT-Infrastruktur und nicht erhaltene Förderzulagen seien schon im Vorfeld kommuniziert worden und würden auch die Kostenseite entsprechend belasten.

Die Analysten würden ihre Umsatz- und Ergebnisprognosen des laufenden Geschäftsjahres 2022 an die veränderte Guidance anpassen. Umsatzseitig würden sie sich an die untere Guidance-Bandbreite orientieren und nun mit Umsätzen in Höhe von 162,08 Mio. Euro (bisher: 168,53 Mio. Euro) und einem EBIT in Höhe von 6,23 Mio. Euro (bisher: 8,70 Mio. Euro) rechnen. Um unsere Prognosen zu erreichen, müsste die Gesellschaft im vierten Quartal Umsatzerlöse in Höhe vom 46,22 Mio. Euro (Q4 21: 42,12 Mio. Euro) und ein EBIT in Höhe von 3,65 Mio. Euro (Q4 21: 3,80 Mio. Euro) erwirtschaften.

Bedenke man, dass im Vergleich zum Vorjahr die ISR Information Products AG zum Konzernkreis gehöre, seien die Prognosen der Analysten erreichbar. Die ISR habe seit der Konzernzugehörigkeit (30.05.2022 bis 30.09.2022) Umsatzerlöse in Höhe von 7,97 Mio. Euro und ein EBIT in Höhe von 1,00 Mio. Euro beigetragen. Die Schätzungen für die kommenden Geschäftsjahre würden die Analysten unverändert beibehalten. Im Rahmen des angepassten Bewertungsmodells hätten sie ein neues Kursziel in Höhe von 18,20 Euro (bisher: 18,70 Euro) ermittelt.

Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, vergeben weiterhin das Rating "kaufen" für die CENIT-Aktie. (Analyse vom 28.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CENIT-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs CENIT-Aktie:
12,30 EUR -0,40% (28.11.2022, 10:23)

XETRA-Aktienkurs CENIT-Aktie:
12,30 EUR (25.11.2022)

ISIN CENIT-Aktie:
DE0005407100

WKN CENIT-Aktie:
540710

Ticker-Symbol CENIT-Aktie:
CSH

Kurzprofil CENIT AG:

Die CENIT AG (ISIN: DE0005407100, WKN: 540710, Ticker-Symbol: CSH) ist der Partner für die erfolgreiche digitale Transformation. Kunden verfügen mit CENIT an ihrer Seite über weitreichende Möglichkeiten zur Optimierung ihrer horizontalen und vertikalen Geschäftsprozesse. Innovative Technologien aus den Bereichen Product Lifecycle Management, Digitale Fabrik und Enterprise Information Management schaffen dafür die Basis. Die Kompetenz der CENIT-Berater entsteht aus der Kombination von fachübergreifendem Prozessverständnis und tiefer Fach-Expertise. Der durchgängige Beratungsansatz gibt CENIT Kunden die Sicherheit, dass ihre Lösungen mit dem Verständnis für ihre gesamte Wertschöpfungskette entstehen.

Als ganzheitlich aufgestellter Partner seiner Kunden übernimmt CENIT die Verantwortung von der Beratung über die Einführung innovativer IT-Lösungen bis zum wirtschaftlichen Betrieb. Das CENIT-Team stellt sich auf die spezifische Situation des Unternehmens ein und gewährleistet damit die Praxisnähe, die messbare operative Optimierungen erst ermöglicht. Seit über 30 Jahren realisiert CENIT damit Wettbewerbsvorteile für namhafte Kunden in Schlüsselindustrien der Wirtschaft. CENIT beschäftigt rund 720 Mitarbeiter, die weltweit Kunden aus den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Finanzdienstleistungen, Handel und Konsumgüter betreuen. (28.11.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
03:41 , Aktiennews
Cenit, ist immer für eine Überraschung gut!
Cenit, ein Unternehmen aus dem Markt "Anwendungssoftware", notiert aktuell (Stand 15:36 Uhr) mit 12.65 EUR ...
03.02.23 , Aktiennews
Cenit Aktie: Ein unsicheres Investment?
Cenit, ein Unternehmen aus dem Markt "Anwendungssoftware", notiert aktuell (Stand 15:36 Uhr) mit 12.65 EUR ...
03.02.23 , Aktiennews
Lohnt sich das wirklich, Cenit?
Am 02.02.2023, 05:03 Uhr notiert die Aktie Cenit an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 12.25 EUR. Das Unternehmen ...