Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. März 2023, 0:16 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX (Tageschart): Bilderbuchauftakt - Chartanalyse


05.01.23 09:06
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Dritter Handelstag im neuen Jahr - dritte weiße Tageskerze! Der Jahresauftakt beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) kann sich mehr als sehen lassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die aufgrund der abgeschlossenen Bodenbildung in den kürzerfristigen Zeitebenen von den Analysten favorisierten Anschlussgewinne hätten sich also bereits materialisiert. Schließlich sei es nur noch ein Wimpernschlag bis zum kalkulatorischen Kursziel von 14.500 Punkten, welches zudem bestens mit den verschiedenen Hochs des vergangenen Jahres harmoniere. Jenseits dieses Anlaufziels würden die Hochpunkte vom Juni und März 2022 bei 14.709/14.925 Punkten die nächsten Barrieren markieren. Den erfolgreichen Jahresstart quittiere der trendfolgende MACD inzwischen mit einem frischen Einstiegssignal, sodass die deutschen Standardwerte auch von dieser Seite Rückenwind erhalten würden. Auf der Unterseite definiere indes das Hoch vom 22. Dezember bei 14.161 Punkten eine erste markante Rückzugsmarke. Insgesamt summiere sich das Kursplus beim DAX in diesem Jahr bisher auf 4%. Sollte dieser Zuwachs bis zum Wochenende nicht mehr verspielt werden, würde auch der vielzitierte "5-Tages-Indikator" für das Gesamtjahr grünes Licht signalisieren. (05.01.2023/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
15.142 plus
+0,09%
Tagesausblick für 29.3.: DAX stagniert. Öl zieht a [...]
Die Investoren zeigen sich wieder risikobereiter. Nach der gestrigen technischen Gegenbewegung schob sich der DAX® ...
DAX - Ruhiger Handel um 15.150 Punkte
Der DAX pendelte am heutigen Dienstag im weitgehend ruhigen Handel unverändert im Bereich um 15.150 Punkten. Im ...
19:03 , dpa-AFX
WDH/Infineon erhöht Umsatz- und Gewinnprognose
(Redigierrest am Ende entfernt) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Halbleiterhersteller Infineon hat wegen einer ...