Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 19:35 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX (Wochenchart): Ausbruchschance zu Wochenbeginn - Chartanalyse


15.08.22 08:52
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Mit 13.793 bzw. 13.813 Punkten hat der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) die letzten beiden Wochenhochs jeweils exakt im Dunstkreis der charttechnischen Schlüsselmarke von 13.800 Punkten ausgeprägt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Mit einem Sprung über diese Hürden würde das Aktienbarometer die alte Ausbruchszone seit 2017 endgültig hinter sich lassen. Damit fungiere dieses Level auch als Trigger, um das Kursziel von 14.400 Punkten - abgeleitet aus der kurzfristigen Schulter-Kopf-Schulter-Formation im Tagesbereich - vollständig auszuschöpfen. Dieses Anlaufziel harmoniere recht gut mit dem gleitenden Durchschnitt der letzten 38 Wochen (akt. bei 14.371 Punkten). Darüber hinaus würde der diskutierte Befreiungsschlag einem möglichen Doppelboden-Szenario - definiert durch die Tiefs vom März und Juli bei 12.439/12.391 Punkten - Nachdruck verleihen. Um die aktuelle Ausbruchschance nicht zu verspielen, sollten die deutschen Standardwerte in Zukunft nicht mehr unter eine weitere Glättungslinie zurückfallen. Gemeint sei der gleitende Durchschnitt der letzten 200 Wochen (akt. bei 13.255 Punkten), denn dann müssten Anleger von einem Scheitern an der ausführlich diskutierten Schlüsselmarke von 13.800 Punkten ausgehen. (15.08.2022/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
12.494 minus
-0,78%
18:43 , Der Aktionär
Zalando: Nur ein Tropfen auf den heißen Stein - E [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Zalando-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
18:27 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit Rück [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursdämpfer zur Wochenmitte hat der Dax am Donnerstag nicht mehr zurück ...
17:53 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erneut mit Rücksetz [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursdämpfer zur Wochenmitte hat der Dax am Donnerstag nicht mehr zurück ...