Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 11:45 Uhr

Defama

WKN: A13SUL / ISIN: DE000A13SUL5

DEFAMA: Guidance für GJ 20 erreicht, weiteres Wachstum in 2021 erwartet - Aktienanalyse


26.02.21 17:10
Warburg Research

Hamburg (www.aktiencheck.de) - DEFAMA-Aktienanalyse von Analyst Andreas Pläsier von Warburg Research:

Andreas Pläsier, Aktienanalyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Fachmarkt AG (DEFAMA) (ISIN: DE000A13SUL5, WKN: A13SUL, Ticker-Symbol: DEF).

DEFAMA habe vorläufige Zahlen veröffentlicht, die starke Wachstumsraten gezeigt und bis auf den Umsatz mit den Analysten-Schätzungen übereingestimmt hätten. Der höhere Umsatz dürfte auf höhere Nebenkosten (WRe ca. EUR +0,5 Mio.) und sonstige Umsätze (WRe +0,15 Mio.), aber auch auf höhere Mieteinnahmen (Wer ca. 0,3 Mio.) zurückzuführen sein. Bestätigung der Guidance für 2021 für einen FFO von EUR 7,1 Mio. und ein Nettoergebnis von EUR 3,1 Mio. entspreche den bisherigen Schätzungen des Analysten (EUR 7,29 Mio. bzw. EUR 3,12 Mio.). Die Veräußerung in Bleicherode werde ein zusätzliches Nettoergebnis von EUR 2,1 Mio. beisteuern.

Einen Tag vor der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen habe DEFAMA den Verkauf des Fachmarktzentrums in Bleicherode zu einem attraktiven Preis von EUR 5,16 Mio. bekannt gegeben, was einem Multiplikator von 14,7 auf die aktuelle Nettomiete von EUR 350.000 entspreche. Mieter seien REWE, Ernsting's Family, eine Bäckerei und einige andere kleinere Einzelhandelsgeschäfte. Daraus ergebe sich für DEFAMA ein positiver einmaliger GuV-Effekt von EUR 2,6 Mio. vor Steuern.

Nach Rückzahlung der bestehenden Schulden für diese Immobilie werde DEFAMA zusätzliche liquide Mittel von EUR 3 Mio. nach Steuern und Vorfälligkeitsentschädigung erhalten, die das Unternehmen für neue Akquisitionen verwenden könne. Der Veräußerungswert liege 22% über dem bisherigen, aktuellen Marktwert und sei doppelt so hoch wie der Kaufpreis. Diese Transaktion sei ein gutes Beispiel für den versteckten Wert der Objekte von DEFAMA. Nichtsdestotrotz bleibe die Buy-and-Hold-Strategie von DEFAMA auch nach dieser erfolgreichen Veräußerung unverändert.

Der Erlös könne für den weiteren Ausbau des Portfolios verwendet werden. Die bestehenden annualisierten Nettomieteinnahmen und der FFO lägen nach diesem sehr attraktiven Deal nun bei EUR 14 Mio. bzw. EUR 6,9 Mio. Unter der Annahme des gleichen Multiplikators für das gesamte Portfolio errechne der Analyst auf NAV-Basis einen fairen Wert von über EUR 32 je Aktie.

Andreas Pläsier, Aktienanalyst von Warburg Research, bestätigt seine Kaufempfehlung für die DEFAMA-Aktie und erhöht das Kursziel von EUR 22,90 auf EUR 24,00, das auf seinen Schätzungen für das Jahr 2022 basiert. (Analyse vom 26.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DEFAMA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs DEFAMA-Aktie:
19,30 EUR +0,52% (26.02.2021, 16:30)

ISIN DEFAMA-Aktie:
DE000A13SUL5

WKN DEFAMA-Aktie:
A13SUL

Ticker-Symbol DEFAMA-Aktie:
DEF

Kurzprofil Deutsche Fachmarkt AG:

Die in Berlin ansässige Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) (ISIN: DE000A13SUL5, WKN: A13SUL, Ticker-Symbol: DEF) investiert gezielt in kleine Einzelhandelsobjekte in kleinen und mittleren Städten, überwiegend in Nord- und Ostdeutschland. Wichtigste Kaufkriterien sind je zwei oder mehr bonitätsstarke Filialisten als Ankermieter, ein Kaufpreis von maximal der 9fachen Jahresnettomiete, möglichst nicht mehr als 10 Mieter und eine Jahresnettomiete von mindestens 100 TEUR.

Erklärtes Ziel von DEFAMA ist es, langfristig einer der größten Bestandshalter von kleinen Fachmarktzentren in Deutschland zu werden. Aus diesem Grund führt die Gesellschaft Kapitalmaßnahmen durch, in deren Rahmen sich weitere Investoren an der DEFAMA beteiligen können. Die DEFAMA-Aktie ist im Freiverkehr der Börse München gelistet. (26.02.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
27.06.22 , Aktiennews
Defama Deutsche Fachmarkt Aktie: Tolle Nachrichte [...]
Für die Aktie Defama stehen per 24.06.2022, 15:16 Uhr 23 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Defama zählt ...
27.06.22 , Motley Fool
Top-Aktien für Juli
In den Augen unserer Autoren könnten diese Top-Aktien für Juli spannende Investitionsmöglichkeiten für ...
24.06.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG (deu [...]
DGAP-DD: DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...