Suchen
Login
Anzeige:
Di, 24. Mai 2022, 18:14 Uhr

Deutsche Wohnen

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

Deutsche Wohnen-Aktie: Berliner Luft? Hochstufung auf "kaufen" - Aktienanalyse


05.12.16 22:51
Bankhaus Lampe

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Wohnen-Aktienanalyse von Analyst Dr. Georg Kanders vom Bankhaus Lampe:

Dr. Georg Kanders, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen AG (ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, Ticker-Symbol: DWNI, Nasdaq OTC-Symbol: DWHHF).

Mit einem avisierten Bewertungsgewinn im Umfang von rund 1,5 Mrd. Euro (800 Mio. Euro über seinen Erwartungen), der Aufstockung des Investitionsprogramms auf 1 Mrd. Euro und einer positiven Entwicklung am Berliner Markt sehe Kanders keinen Grund, skeptisch zu werden.

Deutsche Wohnen verfüge dank der starken Ausrichtung auf Berlin über das Portfolio in der Bankhaus-Lampe-Coverage, welches am stärksten auf Metropolregionen mit guten demografischen Perspektiven (Berlin 70%, Rhein/Main 6%) ausgerichtet sei. Im Unterschied zu den übrigen Wohnungsunternehmen verfüge die Deutsche Wohnen traditionell über ein eigenes Privatisierungsgeschäft, sodass Wertsteigerungen auch zum Cashflow beitragen würden.

Die Aufstockung des Investitionsprogramms erhöhe laut Kanders das Mietsteigerungspotenzial und damit auch die Chancen für weitere Wertsteigerungen. Wachstumspotenzial im operativen Geschäft dürfte das Pflegeheimgeschäft bieten, in dem das Unternehmen seit fast 20 Jahren aktiv sei. Hier werde sich der Ergebnisbeitrag aufgrund der Akquisition des Pegasus-Portfolios 2017 voraussichtlich mehr als verdoppeln. Ein weiterer Ausbau sei geplant und vollziehe sich auch über Neubauten.

Für 2016 sei infolge der Bewertungsgewinne ein Nettoergebnis von rund 2 Mrd. Euro zu erwarten. Zudem würden die aktuellen Daten eine Aufnahme in den DAX rechtfertigen.

Deutsche Wohnen notiere unter NAV (BHLe 2016). Dabei sei zu berücksichtigen, dass die Standortqualität sehr hoch und das Unternehmen in der Refinanzierung sehr konservativ aufgestellt sei. Die Dividendenrendite sei laut Kanders zwar unterdurchschnittlich, jedoch berge der Fokus auf Berlin weiterhin Wertsteigerungspotenzial.

Dr. Georg Kanders, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Deutsche Wohnen-Aktie nach dem relativ starken Kursrückgang von "halten" auf "kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 34 Euro belassen. (Analyse vom 05.12.2016)

Börsenplätze Deutsche Wohnen-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Wohnen-Aktie:
27,97 EUR -1,13% (05.12.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Wohnen-Aktie:
28,023 EUR -0,70% (05.12.2016, 21:50)

ISIN Deutsche Wohnen-Aktie:
DE000A0HN5C6

WKN Deutsche Wohnen-Aktie:
A0HN5C

Ticker-Symbol Deutsche Wohnen-Aktie:
DWNI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Wohnen-Aktie:
DWHHF

Kurzprofil Deutsche Wohnen AG:

Die Deutsche Wohnen AG (ISIN: DE000A0HN5C6, WKN: A0HN5C, Ticker-Symbol: DWNI, Nasdaq OTC-Symbol: DWHHF) ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Europa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasst zum 30. Juni 2016 insgesamt 160.836 Einheiten, davon 158.647 Wohneinheiten und 2.189 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist im MDAX der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indices EPRA/NAREIT, STOXX(R) Europe 600 und GPR 15 geführt. (05.12.2016/ac/a/d)




 
20.05.22 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Das hat Gewicht!
Deutsche Wohnen weist am 20.05.2022, 03:24 Uhr einen Kurs von 25.8 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
20.05.22 , Finanztrends
Deutsche Wohnen Aktie: Womit Anleger rechnen d [...]
Deutsche Wohnen: So wird aktuell diskutiert Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in ...
19.05.22 , Aktiennews
Deutsche Wohnen Aktie: Kann das wirklich sein?
Per 19.05.2022, 04:56 Uhr wird für die Aktie Deutsche Wohnen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 25.8 EUR angezeigt. ...