Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 5:48 Uhr

Fresenius Medical Care AG

WKN: 578580 / ISIN: DE0005785802

Fresenius Medical Care: Cyberattacke bei Tochter Cardiovascular Consultants - Aktienanalyse


06.12.23 21:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) unter die Lupe.

Der Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care (FMC) sei in den USA Opfer einer Cyberattacke geworden. Laut einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hätten Hacker bei der Tochter Cardiovascular Consultants sensible Daten von Patienten und Mitarbeiten entwendet. Die Aktie sei daraufhin unter Druck geraten.

Der Hackerangriff sei bereits im September verübt und am heutigen Mittwoch durch einen Bericht des Unternehmens an die SEC öffentlich bekannt geworden. Beim Herzspezialisten Cardiovascular Consultants seien demnach Daten gestohlen worden. Rund 500.000 aktuelle und frühere Patienten sowie 200 Mitarbeiten seien davon betroffen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters seien auch sensible Daten wie Patientenakten entwendet worden.

Fresenius Medical Care habe sofort Gegenmaßnahmen ergriffen und eine forensiche Untersuchung in die Wege geleitet, habe es weiter geheißen. Aktuell werde wegen etwaiger Auswirkungen des Vorfalls auch auf die FMC-Tochter Fresenius Vascular Care ermittelt. Zudem seien die Sicherheitsvorkehrungen erhöht worden.

Die Untersuchung des Vorfalls dauere an. Der Dialysekonzern gehe den Angaben zufolge aber nicht davon aus, dass der Vorfall wesentliche Auswirkungen auf seine Ertragslage haben werde. In einer Stellungnahme habe das Unternehmen erklärt, man nehme den Vorfall sehr ernst und entschuldige sich "zutiefst für alle Unannehmlichkeiten, die dieser Vorfall verursacht haben könnte".

Die Aktie von Fresenius Medical Care habe am Mittwoch mit Verlusten von mehr als drei Prozent auf die Nachricht reagiert. Zwar habe sie das Minus bis zum Handelsschluss in Frankfurt auf rund 1,6 Prozent begrenzen können, sie habe damit aber dennoch zu den größten Verlierern im MDAX gezählt.

Die FMC-Aktie steht derzeit auf der Beobachtungsliste, so Nikolas Kessler. "Der Aktionär" bevorzugt die Papiere des Mutterkonzerns Fresenius. (Analyse vom 06.12.2023)

Mit Material von dpa-AFX.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Fresenius Medical Care-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
37,22 EUR -1,46% (06.12.2023, 20:55)

XETRA-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
37,33 EUR -1,43% (06.12.2023, 17:35)

ISIN Fresenius Medical Care-Aktie:
DE0005785802

WKN Fresenius Medical Care-Aktie:
578580

Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FME

NASDAQ OTC-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FMCQF

Kurzprofil Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA:

Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, von denen sich weltweit etwa 3,8 Mio. Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netzwerk aus 4.153 Dialysezentren betreut das Unternehmen weltweit rund 343.000 Dialysepatientinnen und -patienten. Fresenius Medical Care ist zudem der führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten und Dialysefiltern. Neben seinem Kerngeschäft in der ganzheitlichen Nierentherapie konzentriert sich das Unternehmen auf die Expansion in den Bereichen Unterstützende Geschäftsaktivitäten und Intensivmedizinische Lösungsansätze. (06.12.2023/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
03.03.24 , Gurupress
Neuigkeiten zu Fresenius Medical Care Aktie: Was [...]
Die Aktie von Fresenius Medical Care wird von Analysten als unterbewertet angesehen, und das wahre Kursziel liegt um ...
02.03.24 , Gurupress
Fresenius Medical Care Aktie: Was kommt als näc [...]
Die Aktie von Fresenius Medical Care wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel liegt ...
02.03.24 , Aktiennews
Fresenius Medical Care Aktie: So was hat man lan [...]
Die Stimmung der Anleger bei Fresenius Medical Care ist insgesamt besonders positiv, wie aus den Diskussionsforen und ...