Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. Oktober 2022, 4:52 Uhr

Call auf Knorr-Bremse [Societe Generale Effekten GmbH]

WKN: SN4AMQ / ISIN: DE000SN4AMQ5

Knorr Bremse-Calls mit 73% Chance bei Kurserholung auf 60 Euro


17.08.22 11:15
Walter Kozubek

Die Aktie der zu den Weltmarktführern für Brems- und Sicherheitssysteme für LKW und Züge Knorr-Bremse (DE000KBX1006) geriet Ende Juni 2021, nachdem man Interesse an einer Mehrheitsübernahme des Lampenherstellers Hella gezeigt hatte, massiv unter Druck. Gegenüber den Hochs von Januar 2021 um 117 Euro hat sich die Aktie bei ihrem aktuellen Aktienkurs bei 53,50 Euro mehr als halbiert.


Obwohl zahlreiche Experten die Kursziele nach unten revidierten, stufen sie die Aktie nach den Zahlen für das zweite Quartal mit Kurszielen von bis zu 91 Euro (UBS) als kaufens- oder zumindest haltenswert ein. Kann sich die Knorr Bremse-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 60 Euro erholen, wo sie zuletzt am 12.8.22 gehandelt wurde, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte auszahlen.


Call-Optionsschein mit Strike bei 55 Euro 


Der SG-Call-Optionsschein auf die Knorr Bremse-Aktie mit Basispreis 55 Euro, Bewertungstag 21.10.22, BV 0,1, ISIN: DE000SN4AMQ5, wurde beim Knorr Bremse-Aktienkurs von 53,50 Euro mit 0,43 – 0,44 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 60 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,76 Euro (+73 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 46,556 Euro


Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call auf die Knorr Bremse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 46,556 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PD2S1C8, wurde beim Knorr Bremse-Kurs von 53,50 Euro mit 0,78 - 0,80 Euro taxiert.


Wenn die Knorr Bremse-Aktie in nächster Zeit auf 60 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,34 Euro (+68 Prozent) erhöhen – sofern die Knorr Bremse-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 41,23 Euro


Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Knorr Bremse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 41,23 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DW3DHB9, wurde beim Knorr Bremse-Kurs von 53,50 Euro mit 1,28 – 1,29 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Knorr Bremse-Aktie auf 60 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,87 Euro (+45 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Knorr Bremse-Aktien oder von Hebelprodukten auf Knorr Bremse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


 Walter Kozubek



powered by stock-world.de

06.10.22 , Walter Kozubek
Siemens-Calls mit 73%-Chance bei Kurserholung au [...]
Die Siemens-Aktie (ISIN: DE0007236101) konnte sich von ihrem 12-Monatstief vom 5.7.22 bei 93,67 Euro bis Mitte August ...
06.10.22 , Walter Kozubek
DSM – attraktive Seitwärtsrenditen mit Spezialchemi [...]
Die Produkte des Spezialchemiekonzern DSM finden sich weltweit in Tierfutter, Getränken, (Spezial-) Nahrungs- und ...
05.10.22 , Walter Kozubek
Infineon-Zertifikate mit bis zu 18%-Chance und 41% [...]
Nachdem sich die Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004) von ihrem Jahrestief bei 20,68 Euro vom 5.7.22 rasch auf 28 Euro ...
05.10.22 , Walter Kozubek
RWE-Calls mit 95%-Chance bei Erreichen des Jahr [...]
Durch die 6,8 Milliarden teure Übernahme von Con Edison Clean Energy Businesses erhält RWE einen starken ...
05.10.22 , Walter Kozubek
RWE – Seitwärtsstrategien auf den europäischen En [...]
Stromerzeugungskapazität und EBITDA (3,7 Mrd. Euro) lagen bei RWE für 2021 knapp zur Hälfte in flexibler Generierung ...

 
Werte im Artikel
46,60 plus
+0,06%
0,097 minus
-3,00%
0,55 minus
-5,17%
17.08.22 , Walter Kozubek
Knorr Bremse-Calls mit 73% Chance bei Kurserholu [...]
Die Aktie der zu den Weltmarktführern für Brems- und Sicherheitssysteme für LKW und Züge Knorr-Bremse (DE000KBX1006) ...