Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 11:17 Uhr

Pantaflix

WKN: A12UPJ / ISIN: DE000A12UPJ7

PANTAFLIX: Bereit für eine Neuverfilmung - Aktienanalyse


22.03.22 12:22
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - PANTAFLIX-Aktienanalyse von der Montega AG:

Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, nimmt die Coverage für die Aktie der PANTAFLIX AG (ISIN: DE000A12UPJ7, WKN: A12UPJ, Ticker-Symbol: PAL) mit einer Kaufempfehlung auf.

Als der Medien- und Technologiekonzern PANTAFLIX 2016 mit seiner eigenentwickelten Streaming-Plattform angetreten sei, um Millionen außerhalb ihres Heimatlandes lebenden "Expatriates" heimischen Content zugänglich zu machen und damit die herkömmlichen Strukturen der globalen Filmdistribution herauszufordern, sei die (Börsen-)Euphorie groß gewesen. Die Grundidee sei sinnvoll erschienen, jedoch habe sich bereits einige Quartale später gezeigt, dass die geschürten Markterwartungen nicht erfüllbar gewesen seien. Mit dem darauffolgenden Einbruch der Aktie sei der Konzern vom Radar vieler institutioneller Investoren verschwunden.

Nach einer personellen ebenso wie strategischen Neuausrichtung erscheine PANTAFLIX nun jedoch bereit für eine Neuverfilmung: Während die technologisch ausgereifte Plattform verstärkt auf (White-Label-)Lösungen für B2B-Kunden ausgerichtet worden sei und damit eine durchaus attraktive Nische adressiere, profitiere das seit jeher profitable Stammgeschäft der Film- und Serienproduktionen vom dynamischen Wachstum des Streaming-Marktes (CAGR 2017-25e: 15,3%).

Insbesondere der Trend zu immer mehr Eigenproduktionen der global aktiven Anbieter wie Netflix, Amazon und Apple, die sich weder IT- noch preisseitig entscheidend voneinander abgrenzen könnten und daher exklusiven Content als Differenzierungsmerkmal nutzen würden, diene in diesem Geschäft angesichts limitierter interner Kapazitäten dieser Konzerne als zentraler Wachstumstreiber für externe Produzenten. So sei etwa allein bei Netflix die Zahl der sogenannten "Originals" von 7 Formaten in 2014 auf über 200 in 2020 gestiegen.

Wenngleich das Wettbewerbsumfeld unter den zahlreichen, oftmals lokal spezialisierten Produzenten durchaus kompetitiv sei, betrachte der Analyst die langjährige Branchenerfahrung, das starke Netzwerk in der Filmindustrie mit besonderen Beziehungen zu populären Akteuren wie dem Schauspieler Matthias Schweighöfer sowie die starke Reputation durch zahlreiche international erfolgreiche Filme und Serien als klare Assets von PANTAFLIX. Exemplarisch hierfür könne nicht zuletzt der in 2021 für Netflix gedrehte Film "Army of Thieves" genannt werden, der in über 90 Ländern auf Platz 1 der Charts gelandet sei.

Mit einem avisierten Konzernerlös von "mindestens" 30,0 Mio. Euro (MONe: 31,5 Mio. Euro) sowie einer erheblichen Verbesserung der Profitabilität auf ein EBIT zwischen -2,5 Mio. Euro und Break-Even (MONe: -2,2 Mio. Euro) dürfte man die Erfolge aus dem Produktionsgeschäft nach überstandener "Corona-Krise" bereits in den Geschäftszahlen 2021 erkennen.

Auch mit Blick auf 2022 und 2023 scheine die Pipeline aussichtsreich. So habe PANTAFLIX u.a. jüngst über den Zuschlag für das bisher größte Produktionsprojekt der Firmengeschichte berichtet (MONe: über 15 Mio. Euro Volumen). In Kombination mit den in den letzten Quartalen initiierten Kostensenkungs- und Effizienzmaßnahmen sollte sich das absehbare Wachstum auch zunehmend in den Ergebniskennziffern widerspiegeln, weswegen der Analyst mittelfristig eine Ausweitung der EBIT-Marge auf über 8% erwarte.

PANTAFLIX habe mit der Refokussierung auf das profitable Produktionsgeschäft und der Neuausrichtung der Plattform die Weichen gestellt, um zukünftig wieder profitabel zu wachsen.

Henrik Markmann, Analyst der Montega AG, nimmt die Aktie in Erwartung positiven operativen Newsflows mit einer Kaufempfehlung und einem DCF-basierten Kursziel von 2,00 Euro in die Coverage auf. (Analyse vom 22.03.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze PANTAFLIX-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs PANTAFLIX-Aktie:
1,275 EUR +0,39% (22.03.2022, 09:18)

Xetra-Aktienkurs PANTAFLIX-Aktie:
1,29 EUR -0,39% (21.03.2022)

ISIN PANTAFLIX-Aktie:
DE000A12UPJ7

WKN PANTAFLIX-Aktie:
A12UPJ

Ticker-Symbol PANTAFLIX-Aktie:
PAL

Kurzprofil PANTAFLIX AG:

Die PANTAFLIX AG (ISIN: DE000A12UPJ7, WKN: A12UPJ, Ticker-Symbol: PAL) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Bestehend aus der Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX, dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films und der Brand-Integration-Einheit March & Friends verfolgt der Konzern einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Seine hohe Wachstumsdynamik bezieht der Konzern aus seinem progressiven Vertriebsmodell für internationale Filmproduktionen auf PANTAFLIX.

Nach dem Start in deutschsprachigen Ländern gefolgt von Europa, Nordamerika sowie Asien wird die Plattform bald weltweit verfügbar sein.

PANTAFLIX liefert Inhalte an Film- und Serienkonsumenten auf der ganzen Welt. Die PANTAFLIX AG hat Kooperationen mit namhaften Partnern wie Amazon, Warner Bros. und Sun Seven Stars Media. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, München und Frankfurt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.PANTAFLIXgroup.com und www.PANTAFLIX.com. (22.03.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
03.06.22 , Finanztrends
PANTAFLIX-Aktie: Dreharbeiten erfolgreich abgesch [...]
PANTALEON Films, eine hundertprozentige Filmproduktionstochter der PANTAFLIX AG (GSIN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7), hat ...
03.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: PANTALEON Films beendet erfolgrei [...]
PANTALEON Films beendet erfolgreich die Dreharbeiten zur ARD-Mediathek-Serie ASBEST von und mit Kida Khodr Ramadan ...
31.05.22 , Aktiennews
Pantaflix Aktie: So wird sich erstmal nicht viel tun
An der Heimatbörse Xetra notiert Pantaflix per 30.05.2022, 09:09 Uhr bei 1.26 EUR. Pantaflix zählt zum Segment ...