Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 29. Januar 2022, 2:16 Uhr

Repsol

WKN: 876845 / ISIN: ES0173516115

Repsol: Bereinigtes Q3-Nettoergebnis besser als erwartet - Neues Kursziel - Aktienanalyse


29.11.21 11:19
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Repsol-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Ölkonzerns Repsol S.A. (ISIN: ES0173516115, WKN: 876845, Ticker-Symbol: REP, Nasdaq OTC-Symbol: REPYF).

Das bereinigte Nettoergebnis des Q3 2021 sei deutlich besser als von Diermeier erwartet ausgefallen, habe aber im Rahmen des Marktkonsenses gelegen. Während die Guidance für die Öl- und Gasproduktion in 2021 erneut gesenkt worden sei, sei die Ergebnis-Guidance (bereinigtes EBITDA) erneut erhöht worden. Der Dividendenvorschlag für 2021 (0,63 Euro je Aktie) liege höher als im Strategieplan (0,60 Euro je Aktie) ursprünglich festgelegt. Zudem plane Repsol, 75,0 Mio. eigene Aktien aus dem eigenen Bestand zu löschen und eigene Aktien (max. 35,0 Mio. Stück bzw. für max. 757 Mio. Euro) zurückzukaufen. Der notwendige Strukturwandel (vom Öl- und Gaskonzern zum Energiekonzern) bleibe herausfordernd, dessen Finanzierung werde aber nach Erachten des Analysten durch das aktuelle (Preis-)Umfeld erleichtert. Repsol verfüge im Branchenvergleich über überdurchschnittliche ESG-Ratings. Jedoch seien die Unsicherheiten aufgrund von Omikron zumindest vorerst gestiegen.

Diermeier habe seine Prognosen mehrheitlich angehoben (u.a. bereinigtes EPS 2021e: 1,56 (alt: 1,42) Euro; berichtetes EPS 2021e: 1,80 (alt: 1,61) Euro; DPS 2021e: 0,63 (alt: 0,60) Euro; EPS 2022e: 1,64 (alt: 1,56) Euro; DPS 2022e: 0,65 Euro).

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, bestätigt seine Halteempfehlung für die Repsol-Aktie. Das Kursziel werde von 11,30 Euro auf 10,00 Euro gekappt. (Analyse vom 29.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Repsol-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Repsol-Aktie:
9,825 EUR +3,26% (29.11.2021, 10:48)

Tradegate-Aktienkurs Repsol-Aktie:
9,856 EUR +1,21% (29.11.2021, 11:02)

ISIN Repsol-Aktie:
ES0173516115

WKN Repsol-Aktie:
876845

Ticker-Symbol Repsol-Aktie:
REP

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Repsol-Aktie:
REPYF

Kurzprofil Repsol S.A.:

Repsol S.A. (ISIN: ES0173516115, WKN: 876845, Ticker-Symbol: REP, Nasdaq OTC-Symbol: REPYF) ist ein global präsenter Öl-Konzern, der in der Förderung von Rohöl und Erdgas sowie in der Petrochemie tätig ist. Das operative Geschäft wird über zahlreiche Tochterunternehmen abgehandelt, welche sowohl die Förderung als auch Raffination und Energieerzeugung der Öl- und Gasprodukte ausführen. Die erzeugten Treibstoffe werden an Endverbraucher, Transportunternehmen und Großabnehmer der Luftfahrtindustrie verkauft. Zudem engagiert sich das Unternehmen verstärkt in alternativen Energiemärkten und der Energieproduktion aus erneuerbaren Ressourcen. Die regionalen Schwerpunkte des Konzerns liegen in Argentinien und Spanien. (29.11.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
27.01.22 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Reinigungsarbeiten nach Ölpest in Pe [...]
(Neu: USA bieten Hilfe an) LIMA (dpa-AFX) - Eineinhalb Wochen nach einem Unfall beim Entladen eines Tankers ...
27.01.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: Reinigungsarbeiten nach Ölpest in Peru [...]
LIMA (dpa-AFX) - Eineinhalb Wochen nach einem Unfall beim Entladen eines Tankers kämpfen Hunderte Einsatzkräfte ...
27.01.22 , dpa-AFX
Ermittlungen gegen vier Manager nach Ölpest in Pe [...]
LIMA (dpa-AFX) - Nach einer Ölpest an der Küste von Peru hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen ...