Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 20:10 Uhr

SDAX (Performance)

WKN: 965338 / ISIN: DE0009653386

SDAX (Monatschart): Langfristiger Haussetrend steht zur Disposition - Chartanalyse


29.09.22 09:23
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der SDAX (ISIN: DE0009653386, WKN: 965338) befindet sich seit dem Jahr 2009 in einem lehrbuchmäßigen Aufwärtstrendkanal, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Selbst die eingezeichnete interne Trendlinie besitze eine hohe Signifikanz. Nach Jahren des Aufschwungs stehe nun aber einiges auf dem Spiel. So würden die deutschen "small caps" nach Kursverlusten von rund 40% seit November 2021 aktuell den beschriebenen Basisaufwärtstrend (akt. bei 10.605 Punkten) testen. Ein Trendbruch würde die charttechnische Ausgangslage nochmals verschärfen. Die horizontalen Marken von 2015, 2016 und 2018 bei rund 9.300 Punkten würden dann den nächsten Rückzugsbereich definieren. Darunter sei das "Corona-Tief" vom März 2020 bei 7.841 Punkten als weitere Unterstützung zu nennen. Aus Sicht der Bullen gehe es derzeit deshalb zunächst um eine Stabilisierung im Bereich des beschriebenen Langfristtrends. Aber erst ein Spurt über die Widerstandszone aus den verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten bei rund 13.000 Punkten sowie der 200-Wochen-Linie (akt. bei 13.082 Punkten) würde dem SDAX wieder in die strategische Erfolgsspur verhelfen. Letztere Weichenstellung sei aktuell aber weitentfernt und deshalb derzeit eher Wunschdenken. (29.09.2022/ac/a/m)


 
25.11.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax pausiert nach Sprun [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Sprung über die Marke von 14 500 Punkten dürfte sich der Dax am Freitag ...
14.11.22 , dpa-AFX
Hypoport setzt auf schnelle Erfolge der Sparmaßna [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Baufinanzierungsexperte Hypoport wagt weiter keine Prognose für die erwartete Erholung ...
10.11.22 , dpa-AFX
Immobilienentwickler Instone erlöst mehr - Gewinnrü [...]
ESSEN (dpa-AFX) - Der Immobilienentwickler Instone Real Estate Group hat in den ersten neun Monaten mehr umgesetzt ...