Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 2:47 Uhr

Talanx

WKN: TLX100 / ISIN: DE000TLX1005

Talanx will die Dividende steigern - Aktienanalyse


08.12.22 12:16
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Talanx will die Dividende steigern - Aktienanalyse

Der Versicherungskonzern Talanx (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, Ticker-Symbol: TLX) hat trotz Belastungen durch Hurrikan "Ian" in den USA und Russlands Angriffskrieg in der Ukraine seinen Überschuss im dritten Quartal um 27 Prozent auf 225 Mio. Euro gesteigert und sieht sich damit auf einem guten Weg, das Gewinnziel von 1,05 bis 1,15 für das Gesamtjahr zu erreichen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Zudem sollten die Prämieneinnahmen währungsbereinigt um rund zehn Prozent steigen und damit noch stärker als zuletzt geplant. "Es wird einmal mehr deutlich, dass sich unsere Strategie mit dezentralen Geschäftsbereichen und starker Diversifikation über Länder, Sparten und Risiken hinweg auszahlt", habe Vorstandschef Torsten Leue die Zahlen kommentiert.

Die Aussicht auf eine gute Entwicklung der Versicherungsprämien sei auch der Börse nicht verborgen geblieben. In einem zinsbedingt generell positiven Marktumfeld sei die Talanx-Aktie binnen drei Monaten um mehr als 18 Prozent geklettert und stehe damit nun nur noch knapp unter dem Jahreshoch vom Januar bei 44,42 Euro. Was ebenfalls für gute Laune gesorgt habe: Der Versicherungskonzern wolle den Gewinn bis 2025 auf rund 1,6 Mrd. Euro steigern und daher auch die Dividende weiter nach oben schrauben. Für 2022 stünden 2,00 Euro je Aktie im Plan, ein Viertel mehr als für 2021. 2025 dann solle sie dann bei 2,50 Euro liegen - sofern Gewinn und Liquidität es zulassen würden, habe es geheißen.

Viele Anleger, die zuletzt zugegriffen haben, dürften die Talanx-Aktie daher wohl auch längerfristig im Depot halten, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 48/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Talanx-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Talanx-Aktie:
43,64 EUR -0,50% (08.12.2022, 12:03)

Xetra-Aktienkurs Talanx-Aktie:
43,70 EUR +0,28% (08.12.2022, 11:49)

ISIN Talanx-Aktie:
DE000TLX1005

WKN Talanx-Aktie:
TLX100

Ticker-Symbol Talanx-Aktie:
TLX

Kurzprofil Talanx AG:

Talanx (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, Ticker-Symbol: TLX) wuchs im vergangenen Jahrzehnt besonders stark und erzielte Prämieneinnahmen von 41,1 Mrd. EUR für das Jahr 2020. Der Talanx Konzern arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. An der Spitze steht die Talanx AG, die Anfang 2019 eine Rückversicherungslizenz bekam; seitdem ist die Gesellschaft keine reine Holdinggesellschaft mehr, sondern betreibt auch das operative Geschäft und agiert als konzerninterner Rückversicherer für die Erstversicherungen. Größter Aktionär der Talanx AG ist mit 79,0 Prozent der HDI V.a.G., ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die übrigen 21 Prozent der Aktien befinden sich im Streubesitz.

Die Konzerngesellschaften arbeiten unter verschiedenen Marken. Dazu zählen HDI mit Versicherungen für Privat- und Firmenkunden sowie Industriekunden, Hannover Rück, einer der weltweit führenden Rückversicherer, die auf Bankenvertrieb spezialisierten neue leben, PB Versicherungen und TARGO Versicherungen sowie Ampega als Fondsanbieter und Vermögensverwalter. Der Talanx Konzern ist tätig in den Geschäftsbereichen Industrieversicherung, Privat- und Firmenversicherung Deutschland, Privat- und Firmenversicherung International, Rückversicherung und im Bereich Vermögensverwaltung. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in mehr als 150 Ländern aktiv. (08.12.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.01.23 , dpa-AFX
Versicherer rechnen mit höheren Prämien bei Kfz u [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Die Versicherungsbranche rechnet in diesem Jahr mit steigenden Einnahmen aus der Kfz- und Wohngebäudeversicherung. ...
18.01.23 , dpa-AFX
BGH klärt: Zahlt die Versicherung für Schließungen [...]
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Betriebsinhaber, die im Corona-Lockdown schließen mussten und sich deshalb noch mit ...
Deutsche Bank Research hebt Ziel für Talanx auf [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Talanx von 47 auf 48 Euro angehoben und ...