Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 4:08 Uhr

United Airlines kurz vor Großauftrag für Boeing - Enttäuschender Geschäftsausblick von Zscaler


05.12.22 10:14
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge steht United Airlines (ISIN: US9100471096, WKN: A1C6TV, Ticker-Symbol: UAL1, NASDAQ-Ticker-Symbol: UAL) kurz vor der Bestellung von Dutzenden von 787 Dreamliner-Flugzeugen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Die Aktien von Boeing (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Symbol: BA) hätten sich daraufhin an die Spitze des Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) gesetzt - mit einem Aufschlag von vier Prozent.

Die Papiere des Cloud-Spezialisten Zscaler (ISIN: US98980G1022, WKN: A2JF28, Ticker-Symbol: 0ZC, NASDAQ- Symbol: ZS) seien um fast elf Prozent abgesackt. Hier habe ein enttäuschender Geschäftsausblick belastet. (05.12.2022/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
50,78 plus
+0,02%
137,64 plus
+0,01%
213,50 plus
0,00%