Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 4:16 Uhr

Verbio Vereinigte Bioenergie

WKN: A0JL9W / ISIN: DE000A0JL9W6

VERBIO-Aktie bleibt spannend - Aktienanalyse


25.11.22 16:07
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - VERBIO-Aktie bleibt spannend - Aktienanalyse

Der britische Öl- und Gaskonzern BP will bis Ende des Jahres den US-Biogas-Hersteller Achaea Energy für rund 4,1 Mrd. Dollar inklusive Schulden übernehmen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Das entspreche etwa dem Zehnfachen der Jahreserlöse des Übernahmeziels. Zum Vergleich: Der deutsche VERBIO-Konzern (ISIN: DE000A0JL9W6, WKN: A0JL9W, Ticker-Symbol: VBK) komme auf ein Umsatzmultiple von weniger als drei. Zum Bewertungsabschlag komme ein geplantes Mammut-Wasserstoffprojekt auf dem Gelände der Ölraffinerie PCK in Schwedt, an dem sich der bisher eher als Biokraftstoffhersteller bekannte Konzern beteiligen wolle.

Die VERBIO-Aktie bleibt spannend, jedoch ist der Titel ein wenig heiß gelaufen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Das scheine auch Aufsichtsratsmitglied Ulrike Krämer so zu sehen: Sie habe zu 85,70 Euro Aktien verkauft, aber nur 500 Stück. (Ausgabe 46/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze VERBIO-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs VERBIO-Aktie:
75,05 EUR -4,76% (25.11.2022, 16:04)

XETRA-Aktienkurs VERBIO-Aktie:
74,80 EUR -4,59% (25.11.2022, 15:50)

ISIN VERBIO-Aktie:
DE000A0JL9W6

WKN VERBIO-Aktie:
A0JL9W

Ticker-Symbol VERBIO-Aktie:
VBK

Kurzprofil VERBIO Vereinigte BioEnergie AG:

Die VERBIO (ISIN: DE000A0JL9W6, WKN: A0JL9W, Ticker-Symbol: VBK) ist einer der führenden, konzernunabhängigen Hersteller und Anbieter von Biokraftstoffen und zugleich der einzige großindustrielle Produzent von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan in Europa. Die Nominalkapazität beträgt rund 450.000 Tonnen Biodiesel, 260.000 Tonnen Bioethanol und 480 Gigawattstunden Biomethan pro Jahr.

Das Unternehmen setzt zur Herstellung seiner hocheffizienten Kraftstoffe selbst entwickelte, energiesparende Produktionsprozesse und innovative Technologien ein. Die Biokraftstoffe von VERBIO erreichen CO2-Reduktionen bis zu 90 Prozent gegenüber Benzin oder Diesel. VERBIO liefert seine Produkte direkt an die europäischen Mineralölkonzerne, Mineralölhandelsgesellschaften, freie Tankstellen, Speditionen, Stadtwerke und Fahrzeugflotten. Darüber hinaus vertreibt VERBIO hochwertiges Pharmaglyzerin für die Konsumgüter- und Kosmetikindustrie (Glyzerin entsteht als Nebenprodukt bei der Biodieselherstellung).

Innerhalb des Konzerns agiert die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG als Management-Holding. Das operative Geschäft betreiben die Tochtergesellschaften VERBIO Diesel Bitterfeld GmbH & Co. KG, VERBIO Diesel Schwedt GmbH & Co. KG, VERBIO Ethanol Schwedt GmbH & Co. KG, VERBIO Ethanol Zörbig GmbH & Co. KG und die Märka GmbH. Die VERBIO-Aktie ist seit Oktober 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (25.11.2022/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:35 , Aktiennews
Verbio Vereinigte Bioenergie Aktie: Interessante A [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Verbio Vereinigte Bioenergie am 27.01.2023, 14:21 Uhr, mit dem Kurs von 57.78 ...
28.01.23 , Aktiennews
Verbio Vereinigte Bioenergie Aktie: Wer mitreden [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Verbio Vereinigte Bioenergie am 27.01.2023, 14:21 Uhr, mit dem Kurs von 57.78 ...
28.01.23 , Aktiennews
Verbio Vereinigte Bioenergie Aktie: Bloß nicht in P [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Verbio Vereinigte Bioenergie am 27.01.2023, 14:21 Uhr, mit dem Kurs von 57.78 ...