Suchen
Login
Anzeige:
So, 5. Februar 2023, 9:00 Uhr

Zumtobel A

WKN: A0JLPR / ISIN: AT0000837307

Zumtobel: Finale Q2-Zahlen nach Vorabmeldung ohne Überraschung - Aktienanalyse


07.12.22 10:27
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Zumtobel-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Markus Remis, Analyst der Raiffeisen Bank International AG (RBI), nimmt die Aktie der Zumtobel Group AG (ISIN: AT0000837307, WKN: A0JLPR, Ticker-Symbol: T9Z, Wiener Börse-Symbol: ZAG) unter die Lupe.

Nachdem Zumtobel die Eckdaten für das Q2 22/23 bereits vor rund einem Monat bekannt gegeben habe, hätten die finalen Zahlen keine Überraschungen gebracht.

Das Umsatzwachstum habe sich auf 13% bzw. EUR 314 Mio. beschleunigt, wobei sowohl das Leuchtensegment (+13% auf EUR 235 Mio.) als auch das Komponentengeschäft (+12% auf EUR 94 Mio.) eine ähnliche Dynamik gezeigt hätten. Regional sei das Wachstum durch den größten Markt DACH (+24% auf EUR 109 Mio.) angetrieben worden, während N+W Europa um 11% auf EUR 76 Mio. gewachsen sei.

Das EBIT habe sich in Q2 auf EUR 31,8 Mio. mehr als verdoppelt, was eine exzellente Marge von 10,8% bedeute. Das H1 EBIT habe sich auf EUR 50,8 Mio. belaufen und die Marge habe sich damit auf 8,1% verbessert. Neben teilweise höheren Volumina und einer besseren Verfügbarkeit von Komponenten habe Zumtobel vor allem von höheren Verkaufspreisen und positiven Währungseffekten profitiert (GBP und CHF, der stärkere USD habe sich hingegen negativ auf die Kostenstruktur der Komponenten ausgewirkt). Im Finanzergebnis habe Zumtobel eine Wertberichtigung von EUR -1,7 Mio. auf die Schweizer At-Equity Tochter Inventron verdaut. Der Gewinn je Aktie habe von EUR 0,22 auf EUR 0,53 verbessert werden können.

Das Management habe vor etwa einem Monat die Ziele für das Geschäftsjahr 22/23 erhöht und erwarte nun ein Umsatzwachstum von 4-8% und eine operative Marge von 4-6%. Diese Werte würden einen Umsatz von EUR 1.194-1.240 Mio. und ein EBIT von EUR 48-74 Mio. implizieren. Die Analystenprognosen von EUR 1,22 Mrd. und EUR 61 Mio. (Marge 5%) würden den Mittelwert widerspiegeln. Der Marktkonsens liege bei ca. EUR 1,20 Mrd. bzw. EUR 61 Mio.

Die letzte Empfehlung zur Zumtobel-Aktie lautete "Kauf", so Markus Remis, Analyst der RBI. (Analyse vom 07.12.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

3. RBI oder eine mit ihr verbundene juristische Person ist Market Maker oder Specialist oder Designated Sponsor oder Stabilisierungsmanager oder sonstiger Liquiditätsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten.

6. RBI oder eine mit ihr verbundene juristische Person hat mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen geschlossen.

12. RBI erbrachte für den Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten Wertpapierdienstleistungen gemäß Anhang I Abschnitte A (Wertpapierdienstleistungen und Anlagetätigkeiten) und B (Nebendienstleistungen) der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Zumtobel-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Zumtobel-Aktie:
6,76 EUR -1,74% (07.12.2022, 09:38)

Wiener Börse-Aktienkurs Zumtobel-Aktie:
6,74 EUR -2,03% (07.12.2022, 09:49)

ISIN Zumtobel-Aktie:
AT0000837307

WKN Zumtobel-Aktie:
A0JLPR

Ticker-Symbol Zumtobel-Aktie:
T9Z

Wiener Börse-Symbol Zumtobel-Aktie:
ZAG

Kurzprofil Zumtobel Group AG:

Die Zumtobel Group (ISIN: AT0000837307, WKN: A0JLPR, Ticker-Symbol: T9Z, Wiener Börse-Symbol: ZAG) strebt stets danach, mit Licht Wohlbefinden zu schaffen und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern - als Unternehmensgruppe und mit ihren Marken Thorn, Tridonic und Zumtobel. Als führender Anbieter von innovativen Lichtlösungen bietet die Zumtobel Group ihren Kunden weltweit ein umfassendes Portfolio, bei dem der Mensch und seine Bedürfnisse konsequent im Mittelpunkt stehen. Das über Jahrzehnte gewachsene Know-how über die Wirkung von Licht auf den Menschen bildet die Grundlage für nachhaltige und zukunftsweisende Lichtlösungen, die immer energie- und ressourceneffizienter sind und gleichzeitig die bestmögliche Lichtqualität bieten.

Die Zumtobel Group ist an der Wiener Börse (ATX Prime) notiert und beschäftigt aktuell rund 5.800 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2020/21 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1.044,5 Mio. Euro. Sitz des Konzerns ist Dornbirn, Vorarlberg (Österreich). Weitere Informationen unter z.lighting/group (07.12.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08:55 , Aktiennews
Was passiert mit Zumtobel?
Für die Aktie Zumtobel stehen per 04.02.2023, 01:00 Uhr 7.14 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Zumtobel ...
00:46 , Aktiennews
Zumtobel Aktie: Das wird bald in aller Munde sein!
Für die Aktie Zumtobel stehen per 04.02.2023, 01:00 Uhr 7.14 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Zumtobel ...
04.02.23 , Aktiennews
Zumtobel Aktie: Der nächste große Wurf!
Für die Aktie Zumtobel stehen per 02.02.2023, 04:08 Uhr 7.3 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Zumtobel ...