Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 11:28 Uhr

q.beyond

WKN: 513700 / ISIN: DE0005137004

q.beyond: Attraktive Ausgangslage für weiteres Wachstum - Aktienanalyse


09.03.22 11:10
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - q.beyond-Aktienanalyse von der Montega AG:

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse unverändert zum Kauf der Aktie der q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF).

q.beyond habe am Montag die Installation seiner Cloud- und IoT-Lösung StoreButler in rund 1.800 Fressnapf-Filialen verkündet. Damit verschaffe sich der IT-Dienstleister nicht zuletzt Rückenwind für den anstehenden Capital Markets Day, auf dem v.a. die Chancen der eigenen branchenspezifischen Business-Plattformen herausgestellt werden dürften.

In seiner Equity Story stelle das Unternehmen unter dem Claim "Expect the next!" zunehmend plattformbasierte Innovationen in den Vordergrund. So sei im Dezember 2020 der "StoreButler" gestartet worden, welcher die Cloud-, SAP- und IoT Kompetenz für den Einzelhandel bündele. Mit der Edge Computing-Lösung könne u.a. eine zentrale Preisgestaltung auf Basis elektronischer Preisschilder, eine Vereinfachung der Regalbestückung durch Augmented Reality sowie eine Verbesserung der Einkaufserfahrung mithilfe umfassender Feedback-Möglichkeiten erzielt werden. Nach Abschluss einer erfolgreichen Testphase in der Fressnapf-Pilotfiliale am Hauptsitz in Krefeld sei nun die avisierte Installation der Store-Butler-Box in allen europäischen Filialen verkündet worden.

q.beyond verfüge bereits über ein solides und stark skalierbares Cloud- und SAP-Basisgeschäft. Der in 2021 erzielte Grenzertrag habe bereinigt um den Colocation-Sonderertrag auf Basis der vorläufigen Zahlen bei 47,5% gelegen. Die branchenspezifischen Cloud- und IoT-Lösungen würden die Basis für eine weitere Erhöhung der wiederkehrenden Erlösströme legen und die Qualität des Geschäftsmodells steigern. So erwarte der Vorstand mittel- und langfristig ebenso einen spürbaren Umsatzbeitrag der Edge Computing-Plattform "Edgizer" für Industriekunden sowie des mit Röhlig Logistics gegründeten Digital Lab "cargonerds".

Der StoreButler werde im Zuge des Fünf-Jahresvertrags erstmals externe Umsätze erzielen. Der Analyst habe in 2022 bereits Erlöse aus dem Produkt in Höhe von 1,5 Mio. Euro berücksichtigt und lasse seine Prognosen daher unverändert. Wenngleich im Zuge der Meldung eine Kommunikation von Finanzdaten ausgeblieben sei, erhalte ein Erstanwender erfahrungsgemäß gewisse Preiszugeständnisse. Der sich verstärkende Digitalisierungsdruck im Einzelhandel dürfte jedoch im Falle eines erfolgreichen Rollouts zu weiteren Kunden und damit spürbaren Umsatzbeiträgen der Einzelhandelslösung führen.

q.beyond werde am 4. April auf dem Capital Markets Day neue Mittelfristziele für 2025 veröffentlichen. Dadurch werde die Visibilität in Bezug auf den avisierten Profitabilitätsanstieg sowie ein mittelfristig zweistelliges Erlöswachstum zunehmen. Die Analysten-Prognosen würden nach wie vor Umsätze von 262,7 Mio. Euro in 2025 (CAGR 2021 bis 2025e: 14,0%) sowie eine EBITDA-Marge in Höhe von 13,5% implizieren. Die attraktiven Wachstumsaussichten dürften nicht zuletzt durch eine dezidierte Roadmap der eigenentwickelten Business-Plattformen gestützt werden.

Der jüngste Vertriebserfolg sei für q.beyond ein weiterer Schritt auf dem Weg, den Einzelhandel im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive zu begleiten.

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung und das Kursziel von 2,80 Euro für die q.beyond-Aktie. (Ausgabe vom 09.03.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze q.beyond-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,46 EUR +4,58% (09.03.2022, 11:06)

XETRA-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,466 EUR +3,39% (09.03.2022, 10:50)

ISIN q.beyond-Aktie:
DE0005137004

WKN q.beyond-Aktie:
513700

Ticker-Symbol q.beyond-Aktie:
QBY

NASDAQ OTC-Symbol q.beyond-Aktie:
QSCGF

Kurzprofil q.beyond AG:

Die q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) steht für erfolgreiche Digitalisierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzt diese um und betreibt sie. Das starke Team aus 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt seine mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern. (09.03.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
23.06.22 , Finanztrends
q.beyond-Aktie: Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit!
In den vergangenen zwei Jahren hat q.beyond seine CO?-Emissionen halbiert und ist damit seinem Ziel, ab 2025 klimaneutral ...
23.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: q.beyond übernimmt Vorreiterrolle bei [...]
q.beyond übernimmt Vorreiterrolle bei Nachhaltigkeit ^ DGAP-News: q.beyond AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit ...
07.06.22 , Aktiennews
QSC Aktie: Was soll die Aufregung?
Der Kurs der Aktie Qbeyond steht am 07.06.2022, 12:02 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.27 EUR. Der Titel ...